Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 130739

Service-Offensive in der Hansestadt Lübeck gewinnt Deutschen Tourismuspreis

Kampagne in Lübeck und Travemünde wurde mit dem Service-Oskar ausgezeichnet

(lifePR) (Dresden/Lübeck, ) Die Service-Offensive der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH (LTM) ist am 5. November auf dem Deutschen Tourismustag 2009 in Dresden mit dem Deutschen Tourismuspreis in der Kategorie "Sonderpreis ServiceQualität" ausgezeichnet worden. Im Zuge der stetig wachsenden Bedeutung der Qualität von Dienstleistungen und Services im Tourismus wurde der Sonderpreis in diesem Jahr vom Deutschen Tourismusverband erstmalig verliehen, um den Beitrag mit der innovativsten Lösung im Bereich der Servicequalität zu ehren. Die festliche Preisverleihung fand zum Abschluss des Tourismustages in Dresden statt, an dem rund 350 Experten aus Tourismus und Politik teilgenommen haben. Den Preis nahm Andrea Gastager, Geschäftsführerin der LTM, persönlich entgegen.

"Wir sind froh und stolz, dass wir mit unserer Kampagne den Deutschen Tourismuspreis gewonnen und damit gemeinsam mit unseren Service-Partnern bundesweit so eine große Anerkennung erfahren haben," freute sich Andrea Gastager, LTM-Geschäftsführerin, über die Entscheidung der Jury, "Mit dieser Auszeichnung wird das Engagement einer ganzen Stadt belohnt. Der Preis ist für uns ein wichtiger Ansporn, den Servicegedanken noch weiter zu verbreiten, um bald service- und gastfreundlichste Stadt in ganz Schleswig-Holstein zu werden."

Die LTM vermarktet die bundesweite Initiative "ServiceQualität Deutschland" im Rahmen des Projekts als einzige Stadt mit begleitenden Maßnahmen und branchenübergreifenden Aktivitäten. Höhepunkt ist jedes Jahr die feierliche Verleihung des Service-Award "ISA". Preisträger des Publikumspreises 2009 ist die Karstadt Warenhaus GmbH in Lübeck, der Jurypreis 2009 wurde an das Grand SPA Resort A-ROSA Travemünde verliehen. Die Service-Offensive in Lübeck und Travemünde hat im Jahr 2008 bereits den "Innovationspreis des Stadtmarketingpreises Schleswig-Holstein" gewonnen und wird von der Volksbank Lübeck als Hauptsponsor unterstützt.

Deutscher Tourismuspreis 2009

Mit dem Deutschen Tourismuspreis zeichnet der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) seit 2005 herausragende, zukunftsweisende, innovative und anspruchsvolle touristische Initiativen aus, die neue Maßstäbe hinsichtlich Kreativität und Originalität setzen. Berücksichtigt werden konkret realisierte Angebote und neue Kommunikations- oder Vertriebslösungen von einzelnen Personen, Unternehmen, Vereinen, Verbänden oder Kommunen im und für den deutschen Markt. Ziel des Innovationswettbewerbes ist es, ausgefallene Ideen und unkonventionelle Methoden aufzuspüren. Der Preis soll die Branche motivieren, stärker nach neuen Wegen und mutigen Lösungen zu suchen. Doch Innovation alleine entscheidet nicht, wer zu den Gewinnern von morgen zählen wird. Wenn die Qualität nicht stimmt, merken die Gäste dies schnell. Deshalb vergab der DTV in diesem Jahr erstmals zusätzlich einen Sonderpreis ServiceQualität.

Die zehnköpfige Jury nominierte sieben Finalisten aus 93 zugelassenen Einreichungen für den Innovationspreis des Deutschen Tourismusverbandes e.V. (DTV). Drei Bewerber wurden für den diesjährigen Sonderpreis ServiceQualität nominiert. Innovationsgrad, Qualität und Kundenorientierung sowie Wirtschaftlichkeit waren die zentralen Bewertungskriterien der Jury aus Tourismusbranche, Wissenschaft und Medien.

Deutscher Tourismusverband

Der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) ist der freiwillige Zusammenschluss von lokal, regional und landesweit agierenden Tourismusorganisationen in Deutschland. Gegründet wurde er 1902 als "Bund Deutscher Verkehrsvereine". Der DTV hat koordinierende, tourismuspolitische und beratende Funktionen. Als neutrale, unabhängige Plattform für Facharbeit bündelt der DTV Erkenntnisse und Erfahrungen. Er wirkt als Informationspool und bietet bundesweit Beratungs- und Serviceleistungen für Tourismusorganisationen an. Der Dachverband untermauert die gesamtwirtschaftliche Bedeutung des Tourismus in Deutschland mit Zahlen, Daten und Fakten und weist anhand konkreter Problemstellungen auf Hindernisse und Hemmnisse für eine erfolgreiche touristische Entwicklung in der Zukunft hin. Infos unter www.deutschertourismusverband.de
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer