Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 543909

L'TUR rollt unternehmensweit neue Vertriebsoberfläche Nextbook aus

(lifePR) (Baden-Baden, ) Die L'TUR Tourismus AG berät Kunden ab sofort so gezielt wie kaum ein anderes Unternehmen auf dem Reisemarkt. Möglich macht dies eine neue Vertriebsoberfläche, die auf der modernen Player-Hub Technologie aufbaut: Die Lösung kommt in allen 142 L'TUR Shops sowie im eigenen Callcenter zum Einsatz und kann damit von insgesamt 400 Vertriebsexperten genutzt werden.

Das innovative Tool basiert zwar auf dem erfolgreichen Travelviewer von Peakwork, wurde aber nach dem besonderen Anforderungsprofil des Baden-Badener Kurzfrist-Spezialisten entwickelt. L'TUR hat die unmittelbaren Anwender dabei von Anfang an eng in das Projekt eingebunden. Mehrere Dutzend Vertriebsexperten prüften die Selektionsoberfläche vorab - und gaben ihr ausführliches Feedback. Die Anmerkungen der Fachleute flossen ebenso in die Optimierung ein wie Ideen oder Wünsche zum Feature-Set.

Wie hilfreich Nextbook im Kundengespräch ist, zeigt ein Blick auf die Details. Neben integrierten HolidayCheck-Bewertungen, motivorientierten Suchoptionen, Videofilmen und Panoramaansichten gibt es auch eine Selektion nach Globaltypes, individuelle Orts-, Hotel- und Zimmerattribute, Kartenfilter und Kartensuche, Wochentagssuche, verschiedene Geotrees sowie variable Währungs- und Spracheinstellungen.

"Mit Nextbook erreichen wir eine neue Stufe der Beratungsqualität", sagt L'TUR-CEO Markus Orth. "Jeder Mitarbeiter oder Agenturpartner aus dem Shop- und Telefon-Vertrieb kann künftig noch schneller und passgenauer das richtige Angebot zusammenstellen. Das erhöht die Kundenzufriedenheit enorm. Und damit auch die Verkaufsabschlüsse."

Um eine reibungslose Einführung zu gewährleisten, hat L'TUR das neue Beratungstool in das vorhandene Portal integriert. Alle bisherigen Suchmasken und Funktionen stehen vorerst weiter gewohnt zuverlässig zur Verfügung.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

L'TUR Tourismus AG

Seit über 25 Jahren ist die L'TUR Tourismus AG Europas Marktführer für Last Minute-Reisen. Im Geschäftsjahr 2013/2014 erzielte der Kurzfristspezialist einen Umsatz von 442, 5 Millionen Euro, das entspricht einer Umsatzsteigerung von 13,5 Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahr. Die TUI Group ist mit 70 Prozent an L'TUR beteiligt, L'TUR-Gründer Karlheinz Kögel hält 30 Prozent. Die Last Minute-Reisen sind bis wenige Stunden vor Abreise buchbar und bis zu 50 Prozent günstiger als im Reisekatalog. Täglich gibt es rund 50 Millionen Angebote von über 10 000 Hotels und 130 Fluggesellschaften, darunter Lufthansa, TUIfly, Condor, Air Berlin und Germanwings. Die Reisen sind in 142 L'TUR Shops, über die Hotline +49 (0)761 557 557 und unter www.ltur.de buchbar.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer