Dienstag, 27. September 2016


  • Pressemitteilung BoxID 538289

Griechenland in wie nie zuvor: L'TUR stockt Angebot um 1000 Hotels auf

(lifePR) (Baden-Baden, ) Trotz Finanzkrise und Schuldenstreit: Die Deutschen fliegen auf Griechenland. Reisten bereits 2014 rund 2,5 Millionen Bundesbürger in die Heimat der Götter, zeichnet sich jetzt ein neuer Rekordbesuch ab. "Der Boom geht 2015 nahtlos weiter", sagt Markus Orth, CEO der L'TUR Tourismus AG.

Insgesamt wächst das Angebot auf dem deutschen Reisemarkt Richtung Griechenland um mehr als 100 000 Flugplätze. Dass das Land bei Urlaubern so beliebt ist, hat verschiedene Gründe. Zum einen reißen Ferien dort keine großen Löcher in die Reisekasse. Hinzu kommt, dass die Flugzeiten relativ kurz sind. Und nicht zuletzt ist das Wetter schon zur Vorsaison beständig schön.

„Mit Kreta und Rhodos gehören aktuell zwei griechische Destinationen zu den zehn beliebtesten Zielen unserer Kunden“, berichtet Orth. Darauf hat L’TUR reagiert und die Hotelkapazitäten in Griechenland auf rund 1000 Häuser aufgestockt. Orth: „Gerade die vielen Brücken- und Feiertage des Wonnemonats Mai laden zu einem spontanen Trip ein.“

Orth: "Gerade die vielen Brücken- und Feiertage des Wonnemonats Mai laden zu einem spontanen Trip nach Griechenland ein."

Für den Familienurlaub eigenen sich beispielsweise die Hotels der Mitsis-Gruppe.

Alle Häuser verfügen über ein umfangreiches All Inclusive-Angebot und sind Bestpreis geprüft. Das Mitsis Rinela Beach auf Kreta hat eine imposante Wasserrutschen- und Poollandschaft, was besonders den jüngsten Gästen gefallen dürfte. Eine Woche im Familienzimmer mit All Inclusive-Verpflegung und Flug gibt es bei L'TUR ab 454 Euro.

Wen es eher nach Rhodos zieht, ist gut in der weitläufigen Anlage des Mitsis Rodos Village Beach aufgehoben. Sieben Tage All Inclusive-Urlaub sind in diesem Vier-Sterne-Hotel im Doppelzimmer in direkter Strandnähe ab 428 Euro buchbar.

Neben Familien kommen auf Rhodos auch Alleinreisende und Pärchen bestens auf ihre Kosten. Ein L'TUR-Expertentipp ist das Lindos Imperial: Eine Woche in einer Adult Only-Suite mit All Inclusive-Verpflegung und Flug gibt es ab 838 Euro. Die Suiten und der luxuriöse Spa-Bereich des Fünf-Sterne-Hotels werden in Kürze neu eröffnet.

Für alle, denen Urlaub an einem einzigen Ort nicht genügt, bietet L'TUR zudem exklusiv verschiedene "Insel-Hopping"-Erlebnisse: Die Kykladen-Gruppe im Ägäischen Meer lässt sich ab 782 Euro erkunden.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über die L'TUR Tourismus AG

Seit über 25 Jahren ist die L'TUR Tourismus AG Europas Marktführer für Last Minute-Reisen. Im Geschäftsjahr 2013/2014 erzielte der Kurzfristspezialist einen Umsatz von 442, 5 Millionen Euro, das entspricht einer Umsatzsteigerung von 13,5 Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahr. Die TUI Group ist mit 70 Prozent an L'TUR beteiligt, L'TUR-Gründer Karlheinz Kögel hält 30 Prozent. Die Last Minute-Reisen sind bis wenige Stunden vor Abreise buchbar und bis zu 50 Prozent günstiger als im Reisekatalog. Täglich gibt es rund 50 Millionen Angebote von über 10 000 Hotels und 130 Fluggesellschaften, darunter Lufthansa, TUIfly, Condor, Air Berlin und Germanwings. Die Reisen sind in 142 L'TUR Shops, über die Hotline +49 (0)761 557 557 und unter www.ltur.de buchbar.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer