Dienstag, 21. Oktober 2014


  • Pressemitteilung BoxID 282368

Loewe VideoNet App

Mit Loewe zu den besten Videos im Netz

(lifePR) (Kronach, ) Loewe Fernseher sind komfortabel. Dies zeigt unter anderem auch die Loewe VideoNet App. Durch diese Anwendung erweitert der deutsche Premiumhersteller Loewe seine Home Entertainment Systeme über das iPad ideal. Die Loewe VideoNet App erlaubt dem Nutzer einen unkomplizierten Zugang zu den besten Videos im Netz. Sie streamt die aktuellsten Sendungen, Web-Shows, Screencasts und Podcasts ohne Umweg direkt auf die Loewe Flachbildfernseher oder auf das iPad. Jetzt macht Loewe diese wegweisende App für alle LED-Fernseher ab 32 Zoll mit MediaNet Funktion verfügbar und eröffnet damit sogar für bereits eingeführte Modelle ganz neue Anwendungen.

Die deutsch- und englischsprachige Loewe VideoNet App erschließt als bisher einzige App komfortabel neben dem regulären TV Programm weiteren internationalen Content auch für das Home Cinema. Nicht nur Beiträge der großen Fernsehsender, sondern auch Videos von anderen Anbietern wie Sportclubs, Schulen, Universitäten sowie Amateurfilmern sind über die Applikation auf iPad oder dem Loewe Fernseher verfügbar. Inhalte aus aller Welt sind in vielen Sprachen greifbar und addieren sich auf mehr als 10.000 verschiedene Sendungen sortiert nach Genre und Sprache. Mit der Favoriten-Funktion kann komfortabel mit nur einem Klick das Video zur Favoritenliste hinzugefügt werden. Die neusten Episoden eines Podcasts werden automatisch aufgelistet. So stehen dem Nutzer jederzeit neben aktuellsten Inhalten die neusten Informationen zur Verfügung. Zusätzlich werden dem Kunden auf der Startseite der App redaktionelle Empfehlungen vorgeschlagen.

Nachdem der Loewe Fernseher und das Apple iPad beim sogenannten Pairing einem ganz bestimmten Nutzer zugeordnet worden sind, können persönliche Favoriten innerhalb der Loewe VideoNet App auf beiden Geräten synchronisiert werden. Steht nur eines der beiden Produkte zur Verfügung, ist es natürlich trotzdem möglich, die Loewe VideoNet App entweder via MediaNet des Loewe Fernsehers oder via iPad zu nutzen. Zudem erlaubt die neue "Send-to-TV Funktion" dem Kunden erstmals, seine ausgewählten Videos an den Loewe TV zu senden. Es folgt die unmittelbare Videoausstrahlung am TV-Bildschirm. Dies empfiehlt sich besonders für längere Filmsequenzen während Kurzbeiträge komfortabel auf dem iPad gesichtet werden können. Generell werden alle auch am iPad konsumierten Videos gestreamt, was gegenüber dem Download einige Vorteile hat. Es ist schneller, einfacher und benötigt keinen Speicherplatz. Die aktuelle Loewe TV-Softwareversion stellt den VideoNet Service im integrierten Loewe MediaNet zur Verfügung. VideoNet für das iPad ist ab sofort im App Store verfügbar. Mit der Loewe VideoNet App erweitert damit Loewe sein Repertoire an Internetapplikationen um eine weitere, sinnvolle Anwendung.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer