Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 348927

Limitierte Sonderedition: Kompaktferngläser Leica Ultravid 8x20 und 10x25 Edition mit Straußenlederprägung

(lifePR) (Solms, ) Die Leica Camera AG, Solms, stellt eine limitierte Sonderedition der Kompaktferngläser Leica Ultravid 8x20 und 10x25 BL vor. In ihrer optischen Leistung auf dem hohen Niveau der Serienmodelle, heben sich die beiden Ferngläser Leica Ultravid 8x20 Edition und Leica Ultravid 10x25 Edition durch ihre extravagante Belederung hervor. Die handverarbeitete Armierung aus echtem Kalbsleder mit kastanienfarbener Straußenlederprägung verleiht ihnen ein besonders edles Äußeres und macht sie zu einem echten Blickfang. Ob Konzert- und Opernbesuche, Pferderennen, Segelregatten oder einfach auf Reisen, mit den beiden Sondermodellen sind Anwender elegant ausgestattet und für alle Beobachtungssituationen gerüstet.

Die Ferngläser der Leica Ultravid 8x20 und 10x25 Edition sind limitiert und ab Oktober 2012 im Leica Fachhandel erhältlich. Die Modelle werden lediglich in einer Stückzahl von weltweit insgesamt 750 Exemplaren angeboten. Im Lieferumfang ist eine farblich abgestimmte, hochwertige Ledertasche mit Trageriemen enthalten. Die unverbindliche Preisempfehlung für die Leica Ultravid 8x20 Edition beträgt 790 Euro, die Leica Ultravid 10x25 Edition kostet 820 Euro.

Die Kompaktferngläser der Sonderedition entsprechen in ihren technischen Spezifikationen den Serienmodellen der Leica Ultravid-Reihe. Sie liefern ein großes, bis zum Rand hin scharfes und farbsaumfreies Bild, das unter anderem durch den Einsatz von asphärischen Linsen ermöglicht wird. Dabei sind sie gleichermaßen sehr robust und selbst unter extremer Beanspruchung besonders widerstandsfähig. Mit ihrem kompakten Format passen sie bequem in jede Jackentasche und werden somit zum idealen Begleiter.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer