Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 343705

Leica Customer Care stellt neue Serviceangebote vor

(lifePR) (Solms, ) Der Customer Care der Leica Camera AG in Solms bietet ab sofort zwei neue Serviceleistungen an: Ein Datenrettungsservice für verloren geglaubte Datensätze auf Speicherkarten sowie eine optionale Anschlussgarantie für die Leica M9-P.

Der Datenrettungsservice richtet sich an alle Nutzer von Speicherkarten des Typs SD-Card, XD-Picture Card, mini SD Card, Smart-Media-Card und CompactFlash Card. Sind Fotos und die damit verbundenen Erinnerungen auf diesen Speichermedien aufgrund versehentlichen Löschens oder eines Bedienungsfehlers vermeintlich verloren gegangen, können Interessenten ihre Speicherkarten zur Datenrettung ab sofort an den Leica Customer Care senden. Die Leica Spezialisten sind in den meisten Fällen in der Lage, die Datensätze auszulesen und den Kunden nach der erfolgreichen Wiederherstellung eine DVD mit den Bildern zu senden. Sollte eine Datenrettung nicht möglich sein, wird die Dienstleistung selbstverständlich nicht berechnet. Ansonsten variieren die Kosten für den Service abhängig von der Größe des Datenträgers. Ausführliche Informationen zu den Konditionen und dem Bestellvorgang stehen auf der Leica Homepage unter www.leica-camera.com in der Rubrik "Service" zur Verfügung.

Mit der optionalen Anschlussgarantie für die M9-P können Anwender ihre Kamera über die 24-monatige Werksgarantie hinaus um das darauffolgende Jahr absichern. Für den M9-P Besitzer bedeutet dies nicht nur zusätzliche Sicherheit im Umgang mit der Kamera, er profitiert darüber hinaus im Reparaturfall von weiteren Serviceleistungen wie einer Gesamtfunktionsprüfung, einer Reinigung und einer Justierung der Kamera. Die Abholung des Gerätes sowie die Übernahme der Transportkosten innerhalb Deutschlands sind im Garantiepaket enthalten. Weitere Informationen sind im Internet unter www.leica-camera.com in der Rubrik "Service" unter "Service M-System" abrufbar.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer