Freitag, 09. Dezember 2016


Berliner Dachdecker: Rekordbeteiligung beim Innungsskatturnier

(lifePR) (Berlin, ) Am Dienstag, den 02. Juni 2015 fand wieder das traditionelle Skatturnier der Landesinnung des Dachdeckerhandwerks Berlin in der Mensa des Bildungszentrums statt. An diesem sonnigen Ort über den Dächern Berlins treffen sich die Dachdeckerkollegen im angenehmen Ambiente sehr gern.

Mit 31 Wettkämpfern aus den Mitgliedsbetrieben sowie von Industrie- und Handelspartnern waren in diesem Jahr mehr Teilnehmer zum Skat angetreten als jemals zuvor.

Die Mensaküche hatte wieder ein herzhaftes Büffet mit Getränken aufgebaut, so dass die Skatspieler vor, während und nach dem Turnier bestens vorsorgt waren und sich jederzeit stärken konnten.

Wie immer, wurde nach den Regeln des Deutschen Skatverbandes auf offiziellen Skatwettspiellisten gespielt.

Von Industrie- und Handelspartnern waren wieder zahlreiche Preise für das Turnier gestiftet worden, so dass am Ende auch für den Letztplatzierten noch etwas vorhanden war. Hauptpreise waren ein Rimowa Koffer, gespendet von der Firma boeba, ein Mobiltelefon von der Firma Holz Possling sowie Baumaschinen, gespendet vom Dachdecker-Einkauf sowie von der Firma Borchert.

Nach mehr als drei anstrengenden Stunden standen die Sieger fest:

Den ersten Rang belegte Mathias Mende, Regionalverkaufsleiter bei Jacobi Tonwerke GmbH, mit beeindruckenden 1233 Punkten. Bei den Preisen entschied er sich für das Mobiltelefon.

Den zweiten Rang belegte knapp dahinter der Vater unseres Innungsmitglieds Fabian Detzner, Hanne Detzner mit 1215 Punkten. Er entschied sich für einen Essensgutschein des Maklerbüros SVK.

Mit 1089 Punkten folgte dahinter auf dem dritten Rang Werner Schuto von der Firma Eternit, der sich auf dem Preistisch mit einer Drohne, gespendet vom Dachdecker-Einkauf, bediente.

Geschäftsführer Ruediger Thaler gratulierte den Siegern und auch allen anderen Teilnehmern und sagte zu, im nächsten Jahr dieses Turnier erneut auszurichten.

Wir bedanken uns nochmals sehr herzlich bei den Sponsoren, die die Preise zur Verfügung gestellt haben:

Eternit, Holz Possling, Borchert, Triflex, Inter Versicherung, Roto, boeba, Dachdecker-Einkauf Lichterfelde, Dachdecker.com, Vedag, SVK, Benders Dachstein GmbH, Barmer GEK, Jacobi Tonwerke, IKK Berlin/Brandenburg, VHV Versicherung und Firma GUTEX.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Landesinnung des Dachdeckerhandwerks Berlin

Die Dachdecker-Landesinnung Berlin repräsentiert als berufsständische Organisation rund 200 Dachdecker-Fachbetriebe in der Bundeshauptstadt.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer