Donnerstag, 08. Dezember 2016


Berliner Dachdecker: Helferkurs 2014/2015 mit gutem Ergebnis abgeschlossen

Sehr große Nachfrage nach den Kursen

(lifePR) (Berlin, ) Seit nunmehr elf Jahren bietet das Bildungszentrum der Berliner Dachdecker Kurse an, in denen Dachdeckerhelfer zu Gesellen geschult werden. Die Kurse finden jeweils in der Schlechtwetterzeit von Ende November bis Ende Mai statt.

Die Betriebe nehmen diese Kurse für ihre angestellten Helfer sehr gut an, bietet sich ihnen hier doch die Möglichkeit, ihre Helfer in der Schlechtwetterzeit zu Gesellen werden zu lassen. Die Kosten der Maßnahme sowie die Lohnfortzahlung werden von der Arbeitsagentur gefördert. Über die Förderhöhe wird im Einzelfall entschieden.

Nunmehr hat auch der Kurs 2014/2015 die Prüfungen mit hervorragendem Ergebnis abgeschlossen: Von 20 Teilnehmern haben 16 auf Anhieb die Prüfung bestanden. Die nicht bestandenen Teilnehmer haben die Möglichkeit, bereits im Juni gemeinsam mit den Junggesellen die Prüfung zu wiederholen.

Kursteilnehmer, die zu Kursbeginn arbeitslos waren, haben sofort nach bestandener Prüfung eine Anstellung als Dachdeckergeselle gefunden.

Der nächste Kurs startet Ende November 2015, wobei auch ein späterer Kurseinstieg bis kurz vor Weihnachten möglich ist. Das Bildungszentrum der Berliner Dachdecker empfiehlt interessierten Betrieben, ihre Helfer frühzeitig zum Kurs anzumelden, da die Nachfrage sehr hoch ist.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Landesinnung des Dachdeckerhandwerks Berlin

Die Dachdecker-Landesinnung Berlin repräsentiert als berufsständische Organisation rund 200 Dachdecker-Fachbetriebe in der Bundeshauptstadt.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer