Dienstag, 29. Juli 2014


  • Pressemitteilung BoxID 3170

Bauarbeiten in der Fritz-Reuter-Straße beginnen am 21. Mai

(lifePR) (Schwerin, ) Am 21. Mai beginnen die geplanten Bauarbeiten in der Fritz-Reuter-Straße mit dem 1. Bauabschnitt. Aus diesem Grund wird die Von-Thünen-Straße von der Kreuzung Fritz-Reuter-Straße bis zur Fußgängerbrücke in Richtung Schlossparkcenter vom 21. bis zum 29. Mai für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Im Kreuzungsbereich ist eine Durchfahrtsbreite von 3 Meter in Richtung Wittenburger Straße gewährleistet. Der 2. Bauabschnitt unter Vollsperrung der Fritz-Reuter-Straße erfolgt vorrausichtlich ab dem 30. Mai. Dazu erfolgt eine gesonderte Pressemitteilung.
Gehweg in der Beethovenstraße wird instand gesetzt
Die Beethovenstraße in Höhe Haus Nr. 5 bis 9 ist vom 21. Mai bis zum 2. Juni halbseitig gesperrt, da der Gehweg instand gesetzt wird. Eine Durchfahrtsbreite von 3 Meter wird ständig gewährleistet.

Reparaturarbeiten an Bahnübergängen
In der Zeit vom 18. bis zum 23. Mai werden im Auftrag der Deutschen Bahn AG Reparaturarbeiten an den Bahnübergängen B 106 hinter Groß Medewege und der Hauptstraße in Groß Medewege durchgeführt. Dazu ist der Bahnübergang an der B 106 am 20. Mai von 2 bis 10 Uhr und von 19 Uhr bis zum 21. Mai 2 Uhr voll gesperrt.
Vom 18. Mai 7 Uhr bis zum 19. Mai 18 Uhr und vom 21. Mai 4 Uhr bis zum 23. Mai 22 Uhr erfolgen die Bauarbeiten unter halbseitiger Sperrung.
Der Bahnübergang in der Hauptstraße ist vom 19. bis zum 22. Mai täglich in der Zeit von 5 bis 19 Uhr halbseitig gesperrt. Von 19 bis 5 Uhr wird unter Vollsperrung gearbeitet.
Entsprechende Umleitungen werden ausgeschildert.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer