Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 65317

Totes-Meer Salzgrotte Neu im Kurhaus König

(lifePR) (Bad Mergentheim, ) .
- Salz – die heilende Würze des Lebens
- Einatmen-Ausatmen-Durchatmen

Das Kurhaus König in Bad Mergentheim ist seit Mai 2008 mit einer Totes-Meer-Salzgrotte um eine Attraktion reicher. Die Anwendung des heilende und gesundheitsfördernden Salzes aus dem Toten Meer entfaltet in dem grottenähnlichen Ambiente eine wohltuende Wirksamkeit.

Besucher spüren bei Atem- und Verdauungsbeschwerden, Allergien, Haut-, Herz- und Gefäßerkrankungen, bei Neurosen, Kreislaufstörungen und Stress einen lindernden wie belebenden Erfolg. Die Anwendung eignet sich natürlich auch als Basistherapie für Erholungssuchende.

Totes-Meer-Salz an den Wänden und dem Boden. Eine höhlenartigen Decke, spezielles gedimmtes Licht, wohlige Klangeffekte und Temperaturen von 23°C

Grad Celsius versetzen die Gäste auf ihren bequemen Liegen für 45 Minuten in einen wirkungsvollen Entspannungszustand. Die Grotte besteht aus zehn Tonnen reinem Totes-Meer-Salz aus Jordanien, das in Form von Pflastersteinen im Boden und an den Wänden verbaut wurde.

Die Konzentration des Toten-Meer-Salzes ist achtmal so hoch wie die des Atlantiks und 40mal so hoch wie die der Ostsee! Aufgrund seiner hohen Löslichkeit entfaltet das Salz bei einer Luftfeuchtigkeit von bis zu 45 Prozent eine besonders wohltuende ionisierende Wirkung. Seine gesunde Würze besteht im Gegensatz zu Berg- oder Steinsalz aus einer Vielfalt von reichhaltigen Mineralien. Der hohe Anteil von Mikroelementen im Salz ist verantwortlich für zahlreiche heilsame Kräfte: Magnesium für ausgeglichenen Herzrhythmus, stabilen Organismus und gegen Stress, Jod für die Schilddrüse, Kalzium für die Knochen, Kalium für die Durch- blutung, Eisen für die Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten, Brom für das Nervensystem und Selen gegen Hautalterung und Tumore.

Die Totes-Meer-Salzgrotte des Kurhauses König steht als attraktives neues Angebot sowohl für Kurgäste als auch Einwohner von Bad

Mergentheim täglich von 9.00 Uhr bis 20 Uhr zur Verfügung. Der Eintrittspreis beträgt für eine Einzelkarte pro Erwachsenen oder einem Kind plus erwachsener Begleitperson je zehn Euro. Jedes weitere Kind zahlt fünf Euro. Für junge Gäste zwischen 8 und 17 Jahren kostet der Besuch acht Euro. Darüber hinaus gibt es bei Sechser- und Zwölferkarten Rabatt, und wer mit dem Stadtbus kommt, erhält bei Vorlage das Ticket auf den Eintrittspreis angerechnet.

Salzwoche einatmen - ausatmen - durchatmen

7 x Übernachtung mit Vollpension
3 x Eintritt in die Totes-Meer-Salzgrotte
2 x Bad mit Totes-Meer-Salz
1 x Rückenmassage
1 x Ganzkörperpeeling mit Salz & Öl
2 x Beinguss nach Kneipp
1 x Eintritt in den Badepark Solymar (2 Std.)
(incl. Thermalbecken mit Bad Mergentheimer Paulsquelle, 34° Innen- und Außenbecken)

zum Pauschalpreis von € 479,00 pro Person Singelaktion: ohne Einzelzimmerzuschlag
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer