Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 135664

Künstler Ingo Kerrutt stellt Werke in der Kornbrennerei Haan aus

"Ich bin - also schaffe ich"

(lifePR) (Haan, ) In der Nachfolge des Expressionisten Jackson Pollock sieht sich der Düsseldorfer Künstler Ingo Kerrutt. Nach erfolgreichen Ausstellungen unter anderem in Köln, Düsseldorf und Bonn zeigt der Maler und Bildhauer nun seine Werke in der Galerie und Event Plattform Kornbrennerei Haan.

Die Ausstellung wird am kommenden Samstag, 5. Dezember, ab 13 Uhr, im Rahmen einer Vernissage in der Event Loft, Walderstrasse 5-7, eröffnet.

Danach können Interessierte die Ausstellung noch bis Ende Dezember, jeweils samstags, ab 13 Uhr bis 17 Uhr, besuchen.

Unter dem Motto "Ich bin - also schaffe ich", präsentiert der Künstler Bilder, Skulpturen und Materialbilder, die in ihrer Farbigkeit die Natur, den Menschen und das Leben mit unnachahmlicher Vitalität wiedergeben. Der Betrachter soll sich das Gesehene selbst erschließen und zu eigenen Interpretationen geführt werden.

Kerrutt betont gerne den philosophischen und archaisch, religiösen Hintergrund seiner Themen. Inspirieren lässt er sich von und in der Natur.

Ingo Kerrutt kommt ursprünglich aus der Landschaftsmalerei, hat sich jedoch im Laufe der Zeit von der gegenständlichen Darstellung entfernt. Doch trotz der abstrakten Maltechnik fühlt sich der Betrachter nicht mit seiner Vorstellungskraft allein gelassen. Alle Arbeiten haben einen Titel, der einprägsam den Betrachter durch das Bild führt.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer