Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 343077

125 Jahre Kölner Anwaltverein

Der Festakt in der Industrie- und Handelskammer zu Köln am 31. August 2012

(lifePR) (Köln, ) Am kommenden Freitag, den 31. August 2012 um 15 Uhr feiert der Kölner Anwaltverein (KAV) gemeinsam mit seinen Mitgliedern und geladenen Gästen aus Justiz und Politik sein 125. Jubiläum mit einem feierlichen Festakt im Ambiente des Börsen-Saals der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Köln.

Im Jahre 1887 wurde der KAV von Kölner Anwälten für Kölner Anwälte gegründet. Er setzt sich seither für die Interessen der Kölner Anwaltschaft auch überregional ein und ist mit seinen derzeit rund 4.300 Mitgliedern größter örtlicher Anwaltverein in der Bundesrepublik. "Wir sind stolz auf dieses Jubiläum und von den eingegangenen Zusagen auf unsere Einladung regelrecht überwältigt.", sagt die Vorsitzende des KAV, Rechtsanwältin Pia Eckertz-Tybussek. Rund 550 Gäste werden im Rahmen des Festaktes erwartet.

"Es ehrt uns sehr, dass wir neben unseren hochgeschätzten Mitgliedern die Bundesministerin für Justiz, Frau Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, als Festrednerin gewinnen konnten und weitere hochrangige Vertreter aus Politik und Justiz begrüßen dürfen.", fügt Eckertz-Tybussek hinzu. Neben der Festrede der Bundesjustizministerin werden Grußworte von Herrn Thomas Kutschaty (Justizminister NRW), Herrn Prof. Dr. Wolfgang Ewer (Präsident des Deutschen Anwaltvereins), Herrn Axel C. Filges (Präsident der Bundesrechtsanwaltskammer) und Herr Johannes Riedel (Präsident des Oberlandesgerichts Köln) gehalten. Musikalisch wird die Veranstaltung vom Solistenensemble der Jungen Sinfonie Köln e.V. begleitet.

Im Anschluss an den Festakt werden die Gäste zu einem bekannten Kölner Brauhaus begleitet, wo am Abend typisch kölsche Köstlichkeiten zum Genuss einladen.
Diese Pressemitteilung posten:

Kölner Anwaltverein Service GmbH

Im Kölner Anwaltverein (KAV) haben sich über 4.300 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte der Amtsgerichtsbezirke Köln, Gummersbach, Bergisch Gladbach, Wermelskirchen, Wipperfürth, Leverkusen, Bergheim, Kerpen und Brühl zusammengeschlossen. Damit ist der KAV der größte regionale Anwaltverein Deutschlands.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer