Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 156812

Anziehende Kunstwerke - handgestrickt made in Germany

Wolllust in Maschen von Sabina Hengstermann - auf KLICK-Germany

(lifePR) (Berlin, ) Ihre Palette wird mit bunten Garnen gefüllt. Ihre Pinsel sind die Stricknadeln. Sabina Hengstermann strickt anziehende Kunstwerke...

Gestrickt hat Sabina Hengstermann seit sie denken kann. Doch lange Zeit war es nur ein lieb gewonnenes Hobby. Denn 25 Jahre arbeitete sie als Krankenschwester, bevor die Strick-Art zu ihrem Lebensin- und -unterhalt geworden ist.

Das Design entsteht wie ein Bild. Die Auswahl der Garne werden als Palette arrangiert. Alles andere kommt "aus dem Bauch herraus"...Die Nadeln fungieren wie Pinsel, die in unterschiedlicher Technik und Stärke dem Werk Muster und, je nach Wunsch und Jahreszeit, Substanz beziehungsweise Luftigkeit verleihen. Sabina Hengstermann spielt, experimentiert immer aufs Neue. Kein Werk ist wie das andere, keine Vorlage geht voran. Nur eine eventuelle Vorstellung treibt - neugierig auf das was entsteht - die Nadeln durch die Maschen. "Auch für mich ist das Ergebnis jedesmal eine Überraschung. Ungeduld lässt mich erst zu Ruhe kommen, wenn die letzte Nadel raus, der letzte Faden vernähtund die letzte Verziehrung an ihrem Platz ist." Erst dann hat das Stück seinen endgültigen Charakter und bekommt seinen Namen. Der Mensch der sich hineinkuschelt, sieht die Farben, riecht die Wolle, wird zur Performance, hört die Resonanz des Publikums, fühlt sich wohl mit allen Sinnen.

Neuerdings arbeitet Sabina Hengstermann auch mit der Nähmaschine, probiert eine neue Technik der Wollverarbeitung: Solufilzen. Hier werden unterschiedliche Materialien mit Wolle verarbeitet und es entstehen kunstvolle "Gespinnste" die Mensch und Lebensraum verzieren wollen: Wolllustobjekte oder Traumtaucher.

"Ich verstehe mich als Jemand,
der durch seine Produktionen
auf seine spezielle Art
lebendig bewegte Farben und Bilder
- anziehende Kunst-
in die oft tristuniforme Welt bringt."

Sommermantel, Poncho, Piratenjacke und Kinderkleid - jetzt auf KLICK-Germany.de: http://shop.klick-germany.de/...
Diese Pressemitteilung posten:

Klickgermany GmbH

Es gibt sie noch: Menschen, die in Deutschland produzieren! Ein Winzer, der Wein auf einer Bergbauhalde anbaut. Ein Elektroniker, der sich auf leuchtende Tische spezialisiert hat. Mode-Designerinnen, die wissen wollen, was ihre Kinder tragen. Töchter, die die Firmen ihrer Eltern retten. Söhne, die in dritter oder sogar vierter Generation den Familienbetrieb führen. Menschen, die mit Freude, Erfahrung und Verantwortung Produkte herstellen. Wir erzählen die Geschichten dieser Menschen. Der Fotograf Andreas Krone und ich, Journalistin, bauen deshalb KLICK-Germany - das große Kaufhaus der kleinen Hersteller auf. Mit unserem rollenden Büro, einem knallblau lackierten Wohnmobil, fahren wir quer durch Deutschland, besuchen Hersteller von der Nordseeküste bis zu den Alpen, von der Lausitz bis in den Ruhrpott. Am 2. April 2007 gründeten wir unsere GmbH, am 15. November 2007 startete das Portal - mit 35 Firmen und gerade 300 Produkten. Heute sind mehr als 300 kleine Manufakturen mit über 3000 Produkten online. Und jeden Dienstag, 10.10 Uhr werden es mehr.

KLICK-Germany.de - die neue Plattform für Hersteller, die in Deutschland produzieren und Menschen, die das gut finden.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer