Donnerstag, 08. Dezember 2016


Die neue Sauna Pure von KLAFS erhält den iF Gold Award

Ausgezeichnetes Design vom Feinsten

(lifePR) (Schwäbisch Hall, ) Am 02. März 2010 war es soweit - erstmals wurde eine Sauna mit dem renommierten iF Product Design Award in Gold ausgezeichnet. Das prämierte Designerstück, die Sauna Pure von KLAFS, rückt damit in den Olymp internationaler Designleistungen vor: Als eines von lediglich 50 Produkten gehört die Pure zu den Besten der Besten - von ursprünglich fast 2.500 Einreichungen aus 39 Ländern.

Die Sauna Pure - erstmals im Oktober 2009 der Öffentlichkeit vorgestellt - setzt Maßstäbe in Form und Präzision und beeindruckte durch ihr Höchstmaß an Materialdurchgängigkeit und Qualität die Juroren. Optisch fasziniert insbesondere der geradlinig geschichtete Innenraum durch feine, exakt verarbeitete Stäbe aus hochwertigen Hemlockholz. Außen erstrahlt die Sauna Pure in neuer, trendiger Außenverkleidung ganz frisch in einer Variante von weißem Hochglanzlack. Ebenso wie bei den mehrfach prämierten Saunakreationen Ventano und Proteo kommt auch bei der Pure der Entwurf vom renommierten Designerteam um Henssler & Schultheiss.

Seit dem 2. März wird die preisgekrönte Sauna für sechs Monate in der iF Product Design Award Exhibition 2010 auf dem ehemaligen Expo-Gelände in Hannover rund 250.000 internationalen Besuchern präsentiert.

Die Auszeichnung der Pure mit dem iF Gold Award setzt einen neuen Höhepunkt an die Reihe internationaler Design-Auszeichnungen für Sauna-Gestaltungen aus dem Hause KLAFS.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer