Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 132208

KSC-Präsidium nimmt zu Dohmen-Ankündigung Stellung

(lifePR) (Karlsruhe, ) KSC-Manager Rolf Dohmen hat am gestrigen Donnerstagabend, den 12.11.09, das Präsidium des Vereins darüber informiert, dass er nach über sieben Jahren im Verein zum 30.06.2010 seinen Tätigkeit beim KSC beenden wird.

Er hat damit deutlich gemacht, dass das neu gewählte Präsidium keinerlei Gespräche über eine eventuelle Weiterführung seines Vertrages führen muss.

Das KSC-Präsidium geht davon aus, dass Rolf Dohmen auch bis zur Neubesetzung gemeinsam mit dem Präsidium kraftvoll und mit vollem Engagement weiter für den Erfolg des Vereins arbeitet.

Einstimmig beschlossen wurde, dass die Geschäftsstelle umgehend personell mit einem kaufmännischen Geschäftsführer und einem sportlichen Leiter besetzt werden soll - so dass gewährleistet ist, dass die Vorbereitung und Durchführung des Lizenzierungsverfahrens und die sportliche Planung problemfrei erfolgen kann. Die Ausschreibung wird in den dafür geeigneten Medien erfolgen.

Aufgrund der Auswirkungen auf die Finanzplanung hätte es das Präsidium begrüßt, wenn diese Ankündigung zu einem früheren Zeitpunkt erfolgt wäre.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer