Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 348768

Wissenschaftsstandort Karlsruhe und Region: Standortvorteil für Tagungen und Events

Convention Bureau präsentiert die Region als idealen Treffpunkt für wissenschaftliche Kongresse auf der MEETINGPLACE, Zukunft Personal und LOCATIONS Rhein-Main / Partner Casino Baden-Baden Zweiter beim Location Award in der Kategorie Historische Location

(lifePR) (Karlsruhe, ) Standortvorteil Wissen: Das Convention Bureau Karlsruhe & Region wird bei der Präsentation des Wirtschaftszentrums am Oberrhein künftig verstärkt den Fokus auf wissenschaftliche Veranstaltungen setzen. Pia Kumpmann, Project Manager des Convention Bureaus erläutert: "Durch die Lage der Region im europäischen Zentrum und im Schnittpunkt internationaler Verkehrswege sind wir schon eine erfolgreiche Konferenz- und Eventdestination. Doch es gibt noch ein großes Potential bei den Kompetenzthemen Energie und Umwelt, Medizin und Gesundheit sowie Technologie und Innovation, da wir hier ein bedeutendes Know-how vor Ort haben: sowohl in der Forschung, in der Entwicklung als auch bei international agierenden Unternehmen."

Als Innovations- und Wissenschaftszentrum wird sich das Convention Bureau Karlsruhe & Region auf der MEETINGPLACE Germany, Fachmesse für Seminar, Tagungs- und Veranstaltungsplaner vom 19. bis 20. September 2012 in Wiesbaden, auf der Zukunft Personal, Europas größter Fachmesse für Personalmanagement vom 25. bis 27. September 2012 in Köln, sowie auf der LOCATIONS Rhein-Main am 25. Oktober 2012 in Hanau präsentieren.

Durch eine neue, serviceorientierte Kooperation will das Convention Bureau den Wissenschaftsstandort Karlsruhe und Region weiter stärken. Die PZG Organisation Zietemann GmbH aus Karlsruhe wird als neuer Partner die Veranstalter von wissenschaftlichen Kongressen, Tagungen, Messen und Events von der Konzeption bis zur Ausführung beraten und bei der Wahl der geeigneten Locations unterstützen. Die Agentur hat bereits erfolgreich Veranstaltungen wie den 9. Bundeskongress der Rettungssanitäter und Notärzte, den 3.

Internationalen KFK/TNO-Kongress Altlasten mit der Niederländischen Organisation für Angewandte Naturwissenschaftliche Forschung als Veranstalter sowie den 36. Kongress der Südwestdeutschen Gesellschaft für Innere Medizin durchgeführt.

Für den Wissensstandortvorteil für Karlsruhe und die umliegende TechnologieRegion, die sich aus zehn Städten, vier Landkreisen und einem Regionalverband aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz zusammensetzt, spricht die große Fülle von Instituten und Unternehmen. Im Bereich Forschung zählt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) zu den führenden internationalen Einrichtungen. Über 3.600 IT-Unternehmen und Dienstleister mit über 36.000 Beschäftigten, das größte Rechenzentrum Europas und einige der erfolgreichsten Hightech-Unternehmen bilden zusammen Europas drittgrößten IT-Cluster. Im Bereich Medizin und Gesundheit stellt die Region bundesweit den größten Standort für Pharma- und Medizintechnik sowie den zweitgrößten in der Biotechnologie. Im Kompetenzfeld Energie und Umwelt gilt Karlsruhe und die Region als "Musterkommune" für Klimaneutralität, nachhaltige Energie und zukunftsfähiger Energiekonzepte.

Auch wird die Stadt Karlsruhe die "Stadt der Wissenschaft 2013": Karlsruhe hat vom Stifterverband der Deutschen Wissenschaft diesen Titel zusammen mit neun weiteren Städten verliehen bekommen. Ausgezeichnet wurde dabei das Konzept zum Wissenschaftsfestival "Effekte", das 2013 an neun Tagen die wichtigsten Akteure im Wissenschaftsbereich mit den Karlsruher Bürgern zusammenbringt und nachhaltige Impulse für die Profilierung Karlsruhes als Wissenschaftsstadt geben soll.

Casino Baden-Baden Zweiter beim Location Award Das Casino Baden-Baden, Partner des Convention Bureau Karlsruhe & Region, ist um eine bedeutende Anerkennung reicher: Bei der Verleihung der Location Awards belegte die traditionsreiche Spielbank aus der Kurstadt in Berlin den zweiten Platz. In der Kategorie "Historische Location", die zum ersten Mal ausgeschrieben war, entschied sich die Experten-Jury für die Kameha Suite in Frankfurt/Main als Sieger, hinter dem Casino Baden-Baden kam das Stage- Theater des Westens in Berlin auf den dritten Rang. 281 Locations aus ganz Deutschland hatten sich für die Awards in den zehn Kategorien des von der Locationportale GmbH veranstalteten Wettbewerbs beworben.

Das Event-Vermarktungsnetzwerk für die Region Das Kompetenznetzwerk Convention Bureau Karlsruhe & Region verbindet leistungsstarke Partner aus Kongresszentren, Locations, Hotellerie, und Dienstleistungsunternehmen für die Region Mittlerer Oberrhein mit Karlsruhe als Oberzentrum. Eine Vielzahl an Veranstaltungsorten - vom pittoresken Schlösschen über beeindruckende Industriebauten bis hin zur Multifunktionsarena für 14.000 Besucher - gibt es in der Region, die verkehrsgünstig im Herzen von Europa liegt. Eine reichhaltige Kulturlandschaft, dynamische Forschungsstärke und Wirtschaftskraft, Spitzengastronomie sowie mildes Klima machen die Gegend zwischen Bruchsal und Bühl sowie Landau und Bretten zum idealen Standort für Messen, Konferenzen und Events aller Art.

Das komplette Angebot finden Sie unter www.100pro-MICE.de.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer