Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 151363

Karlsruhe erwartet Süddeutschlands größte Modellbaumesse

(lifePR) (Sinsheim/Karlsruhe, ) In wenigen Tagen öffnen sich die Tore der Messe Karlsruhe für eine der wichtigsten Modellbaumessen in Deutschland, die Faszination Modellbau Karlsruhe. Vom 25. bis 28. März 2010 bestimmen Miniaturwelten das Geschehen in den Hallen 2, 3, der dm-Arena und auf dem Fluggelände und locken Zehntausende von Besuchern aus nah und fern nach Karlsruhe. Rund 400 Aussteller aus dem In- und Ausland, darunter Marktführer, Kleinserienhersteller und gut sortierte Händler, bieten ein hochwertiges und breit gefächertes Produktangebot aus den Modellbausparten Eisenbahnmodellbau, Flugmodellbau, Automodellbau, Truckmodellbau, Schiffsmodellbau, Plastikmodellbau und Kartonmodellbau. Für die besondere Würze und reichlich Spaß für Groß und Klein sorgen attraktive Sonderschauen, informative Vorführungen und zahlreiche spektakuläre und actiongeladene Shows.

Drei riesige Messehallen mit jeweils 12.500 Quadratmetern bieten bei der Faszination Modellbau Karlsruhe alles, was das Modellbauerherz begehrt. In der dm-Arena ist der Eisenbahnmodellbau mit zahlreichen Ausstellern und einer großen Anlagenschau mit 15 Eisenbahnanlagen in allen Spurweiten untergebracht. Für zusätzliche Attraktion bei den Modellbahnfreunden sorgen eine Neuheiten-Show (organisiert von der Fachzeitschrift MIBA) mit der Vorstellung der brandaktuellen Neuheiten von der Nürnberger Spielwarenmesse und der Privatanlagen-Wettbewerb mit Modellbahn-Kostbarkeiten aus dem privaten Hobbykeller.

Die Halle 2 steht ganz unter dem Zeichen Flugmodellbau. Für Aufsehen sorgen die Sonderschauen zu den Themen Flugmodellbau und Großmodelle. Auch RC-Car-Freunde finden hier alles für ihr Hobby und haben sicherlich großen Spaß an der RC-Car-Stunt Show und beim Slot-Racing.

In Halle 3 sind Schiffsmodellbauer, Truckmodellbauer, Plastikmodellbauer und Kartonmodellbauer in ihrem Element. Auf dem großen Wasserbecken und auf großzügigen Podestflächen präsentieren sich rund 1.000 Schiffsmodelle, darunter die Stars des Jahres. Mit mehreren hundert Kubikmetern Erde und mit Steinen, Sand und Pflanzen werden die Truckparcours für die verschiedenen Maßstäbe liebevoll modelliert, um die eindrucksvolle Kulisse für das TRUCKmodell-Festival und die TRUCKmodell-Trial-Meisterschaft zu bieten. Ein Parcours für Militärmodelle und ein großer (Kunst)Schneehang für Alpinsport-Modelle sind ebenfalls aufgebaut. Auf den großen Gemeinschaftsständen der Plastikmodellbauer und der Kartonmodellbauer kommen auch die Liebhaber dieser Modellbausparten voll auf ihre Kosten und dürfen sich auf zahlreiche beeindruckende Modelle und jede Menge fachmännischer Tipps freuen.

Im Atrium im Eingang West werden die Besucher mit spektakulären Flugkapriolen von RC-Slowflyern empfangen. Für diese bekannte FMT-Indoor Action ist die Zeitschrift für Flugmodell und Technik FMT Namensgeber. Am Samstag und Sonntag wird zusätzlich auf der direkt angrenzenden Golf-T-Ball-Anlage in Rheinstetten geflogen. Hier führen bei der 15. FMT-Neuheiten-Flugschau professionelle und preisgekrönte Piloten und Werkspiloten die neuen Flugmodelle der Hersteller in beeindruckenden Flugvorführungen am Karlsruher Himmel vor.

Die Faszination Modellbau Karlsruhe findet vom 25. bis 28. März 2010 in den Hallen 2, 3 und der dm-Arena der Messe Karlsruhe statt. Die FMT-Neuheiten-Flugschau wird am Samstag, 27. März und am Sonntag, 28. März auf der direkt angrenzenden Golf-T-Ball-Anlage in Rheinstetten veranstaltet.

Öffnungszeiten:

Donnerstag, 25. März bis Samstag, 27. März 2010: 9.00 - 18.00 Uhr
Sonntag, 28. März 2010: 9.00 - 17.00 Uhr

Eintrittspreise:

Tageskarte 12 Euro, Tageskarte ermäßigt 9 Euro, Zweitageskarte 20 Euro,
Familienkarte (2 Erwachsene + 2 Kinder zwischen 11 und 17 Jahren) 30 Euro,

Kinder bis 10 Jahre haben freien Eintritt!
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer