Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 136664

iF Product Design Award 2010 für zwei Espresso-/Kaffee-Vollautomaten von JURA

IMPRESSA Z7 und IMPRESSA J7 mit internationalem Designpreis ausgezeichnet

(lifePR) (Nürnberg, ) Einmal mehr überzeugt JURA die Expertenjury des internationalen iF Awards. Zwei aktuelle Espresso-/Kaffee-Vollautomaten des Schweizer Premiumanbieters JURA - die IMPRESSA Z7 und die IMPRESSA J7 - erhalten den iF Product Design Award 2010. Der Award zählt weltweit zu den renommiertesten Designpreisen und wird jedes Jahr von einer hochkarätigen Fachjury vergeben.

Das Beste kommt zum Schluss: Pünktlich zum Jahresende holt JURA mit den beiden neuen Espresso-/Kaffee-Vollautomaten IMPRESSA Z7 und IMPRESSA J7 den begehrten iF Product Design Award 2010 in der Kategorie "Küche/Haushalt". Bewertet wurden Kriterien wie Gestaltungsqualität, Innovationsgrad, Umweltverträglichkeit, Funktionalität und Materialwahl. Einmal mehr bestätigt diese Prämierung die Innovationskraft des Schweizer Unternehmens. Neben höchster Kaffeequalität, gehören Design und Funktionalität zu den zentralen Elementen der JURA-Philosophie. 2007 wurde das Vorgänger-Modell der IMPRESSA J7, die IMPRESSA J5, erstmals mit dem iF Product Design Award gewürdigt. "Unser Anspruch ist ein Design, das die Hochwertigkeit unserer Produkte visualisiert und sie zu begehrten Inneneinrichtungsgegenständen macht. Dies ist uns mit den beiden Neuheiten offensichtlich erneut gelungen", resümiert Rolf Diehl, Geschäftsführer JURA Deutschland.

iF Product Design Award

Seit 56 Jahren ist der iF Product Design Award ein weltweites, anerkanntes Markenzeichen, wenn es um ausgezeichnete Gestaltung geht. Die Marke iF hat sich als Symbol für herausragende Designleistung international etabliert. Aus 39 Ländern und 2486 Einreichungen ermittelte die Expertenjury in diesem Jahr die Gewinner, die den iF Product Design Award 2010 entgegennehmen dürfen. Juriert werden Design-Objekte in 16 unterschiedlichen Kategorien.

Die IMPRESSA Z7

Das unverkennbare Design der IMPRESSA Z7 vereint Eleganz und Souveränität. Ihre markanten Linien nehmen die geschwungene Form der Kaffeebohne auf. Hochwertige Materialien, wie die massive, 3 mm starke, verchromte Aluminiumfront, in höchster Präzision gefertigt und von allerbester Verarbeitungsqualität, prägen das Erscheinungsbild dieser Stilikone. Erstmals und weltweit einzigartig bei Haushalt-Vollautomaten lässt sich der Cappuccinoauslauf stufenlos bis zu einer Höhe von 153 mm verstellen.

Die IMPRESSA J7

Zweifellos darf die neue IMPRESSA J7 als perfekt gelungene Synthese moderner Formen, klarer Farben und edler Materialien in einzigartiger Verarbeitungsqualität bezeichnet werden. Ihr Äußeres übt sich in nobler Zurückhaltung und weiß dennoch mit vollendetem Design in elegantem Piano Black zu begeistern. Perfekte Kaffeespezialitäten, eine exquisite Optik sowie die Bedienung via Touchscreen-Display begeistern Gourmets und Ästheten gleichermaßen.
Diese Pressemitteilung posten:

JURA Elektrogeräte Vertriebs-GmbH

Die 1931 in der Schweiz gegründete und international tätige JURA Elektroapparate AG ist führender Anbieter von Espresso- und Kaffee-Vollautomaten im Haushalts-Bereich. 1982 wurde in Konstanz die deutsche JURA Elektrogeräte Vertriebs-GmbH gegründet, die 1987 nach Nürnberg umzog. Seit 1995 fokussiert JURA Deutschland ihre Aktivitäten auf den Vertrieb von Espresso- und Kaffee-Vollautomaten und hat sich als Marktführer im oberen Qualitäts-Segment etabliert. 2001 wurde in Singen ein mit modernster Technologie ausgestatteter Zentralservice eingerichtet. 2002 erfolgte die Gründung der JURA Gastro Vertriebs-GmbH mit Sitz in Grainau für den Office- und Foodservice-Bereich. Mit der Einrichtung eines eigenen Kundenkommunikations-Centers am Hauptsitz in Nürnberg baute JURA 2005 ihre Service-Leistungen weiter aus. JURA Deutschland vertreibt ihre Produkte ausschließlich über mehr als 5.500 autorisierte Fachhandelspartner.

Mehr Informationen unter www.de.jura.com.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer