Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 62940

JCNetwork e.V. begrüßt neues Mitglied

Consult-it! e.V. aus Deggendorf wird 21. studentische Unternehmensberatung im Dachverband.

(lifePR) (Karlsruhe, Deggendorf, ) Das JCNetwork wächst weiter: Nach der Aufnahme des Consult-it! e.V. aus Deggendorf verbindet der Dachverband studentischer Unternehmensberatungen jetzt 21 Mitglieder.

Consult-it! e.V. hatte sich bereits vor knapp einem Jahr um die Aufnahme in das JCNetwork beworben. „Wir wussten, eine Mitgliedschaft im JCNetwork bringt umfangreiche Erleichterungen für unsere Arbeit: Austausch mit anderen studentischen Beratungen, zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten, eine gut ausgebautes Angebot an EDV-Dienstleistungen“, so Stefan Haslbeck, JCNetwork-Beauftragter bei Consult-it! e.V.

Doch vor einer Aufnahme galt es, eine Überprüfung zu bestehen. Raphael Friese, Vorstandsmitglied im JCNetwork, erklärt: „Vor einer Aufnahme prüfen wir, in wie weit ein Bewerber-Verein zu uns passt. Strategie, Leistungen und die Bereitschaft, sich im JCNetwork einzubringen, müssen stimmen.“

Im Falle der Deggendorfer gab es schnell keinerlei Zweifel mehr. Der Verein erfüllte alle Aufnahmeanforderungen des Dachverbands, brachte sich sogar schon vor der Aufnahme im JCNetwork ein: Zwei Mal hielten Vertreter von Consult-it! Schulungen auf den JCNetwork Days, dem halbjährlichen Kongress des Dachverbands. Haslbeck: „Wir wollten einfach von Anfang an zeigen, was wir in das Netzwerk einbringen können.“

Keine Frage, die Deggendorfer können so einiges. Seit der Gründung 1998 hat sich der Consult-it! e.V. zu einer starken studentischen Beratung im niederbayerischen Raum entwickelt. Der Verein, dessen Mitglieder alle an der Fachhochschule in Deggendorf studieren, berät Unternehmen, gemeinnützige Organisationen und Betriebe der Öffentlichen Hand in allen Fragen der Betriebswirtschaft, der Informationstechnologie sowie der Medienwissenschaft. Mehr als fünfzig Projekte haben die Studenten bereits abgeschlossen, zu ihren Auftraggebern gehören Banken, Handelsunternehmen und Industriebetriebe.

Angesichts dieser Leistungen fällt das Urteil von Rebekka Volk, Vorstandsvorsitzende des JCNetwork, eindeutig aus: „Ich kann nur sagen: Ich freue mich, Consult-it! im JCNetwork begrüßen zu dürfen!" Na dann: Herzlichen Glückwunsch zur Aufnahme.
Diese Pressemitteilung posten:

Junior Consultant Network (JCNetwork) e.V.

Das JCNetwork gestaltet die Zusammenarbeit und den Erfahrungsaustausch zwischen 21 studentischen Unternehmensberatungen aus ganz Deutschland.

In diesen Beratungen organisieren sich mehr als 1.200 Studierende selbst. Sie alle beraten neben ihrem Hochschulstudium Wirtschaftsunternehmen und gemeinnützige Organisationen in Projekten, die sie selbst planen und umsetzen.

Das JCNetwork fördert die Arbeit dieser Studierenden, in dem es die Voraussetzungen für gute Leistungen schafft. Als Dachverband studentischer Beratungen vertritt das Netzwerk die Interessen der angeschlossenen Mitglieder, bietet Möglichkeiten zu Weiterbildung und stellt Verbindungen zwischen seinen Mitgliedern, Wissenschaftsbetrieben und Wirtschaftsunternehmen her.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer