Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 151603

Neu beim IST: Vorbereitungskurs DFB-Spielervermittler-Lizenz

(lifePR) (Düsseldorf, ) Im Mai startet beim IST-Studieninstitut erstmals der "Vorbereitungskurs DFB-Spielervermittler-Lizenz", der die Teilnehmer auf die entsprechende Prüfung beim Deutschen Fußball Bund vorbereitet.

Dass im Profi-Fußball viel Geld zu verdienen ist, ist bekannt. In diesem Zusammenhang stehen oft auch die Spielerberater im Vordergrund, die bei Spielertransfers mitverdienen. In der Vergangenheit gab es hier häufig negative Schlagzeilen. Heute darf man nur noch als Spielervermittler arbeiten, wenn man Anwalt ist oder eine offizielle Spielervermittlerlizenz besitzt. Um diese zu erlangen, muss die Spielervermittlerprüfung beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) abgelegt werden.

Gegenstand der Prüfung sind die Statuten und Reglements der FIFA und der UEFA sowie die Satzungen und Ordnungen des DFB und des Ligaverbandes. Die Erfahrung zeigt, dass aufgrund der Fülle des Prüfungsstoffes in der Regel mehr als die Hälfte der Teilnehmer die Prüfung nicht bestehen.

Mit dem erstmals im Mai startenden "Vorbereitungskurs DFB-Spielervermittler-Lizenz" beim IST-Studieninstitut werden die Teilnehmer anhand dreier Studienhefte und einer Präsenzphase gezielt und umfassend auf die DFB-Spielervermittlerprüfung und auf ein professionelles Spielermanagement vorbereitet. So können sie in Zukunft den von ihnen betreuten Spielern als wichtiger Ratgeber und kompetenter Ansprechpartner zur Seite stehen.

Weitere Informationen gibt es unter der deutschlandweit kostenfreien Rufnummer 0800-4780800 oder auf der Homepage www.ist.de.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer