Donnerstag, 18. Dezember 2014


Kompaktschulung – Die sichere Gesamtlösung

Sechs neue Termine zum Thema „Fenster-Dämmung-Dichtung“

(lifePR) (Stuttgart/Ober-Ramstadt, ) Nachdem sie im Vorjahr mit beachtlichem Erfolg gestartet war, wird die Reihe eintägiger Kompaktschulungen zum Thema „Fenster-Dämmung-Dichtung“ in Kürze fortgesetzt: Im Februar und März veranstalten die drei Zulieferfirmen Gaulhofer (www.gaulhofer.de), INTHERMO (www.inthermo.de) und Moll (www.proclima.de) ihre beliebten gewerkeübergreifenden Fortbildungen für Bauhandwerker in sechs weiteren Städten.

Rahmenthema: Fenster-Dämmung-Dichtung

Fenster luftdicht, winddicht und schlagregensicher einzubauen, erfordert neben fundiertem Fachwissen auch in der Anwendung geschultes praktisches Geschick. Für Könner am Bau, die ihre Fähigkeiten auf den allerneusten Stand bringen wollen, bieten die drei Zulieferfirmen Gaulhofer (Fenster und Türen), INTHERMO (Holzfaserdämmstoffe und WDVS) und Moll (pro clima-Dichtung der Gebäudehülle) auch in diesem Jahr wieder eintägige Kompaktschulungen an. Die im Frühjahr 2011 mit beachtlicher Resonanz gestartete Fortbildungsreihe wird an sechs Terminen im Februar und März 2012 aufgrund der anhaltend großen Nachfrage fortgesetzt. Die Kostenbeteiligung pro Teilnehmer beträgt nur 59,00 EUR netto; darin enthalten sind die Schulungsunterlagen, Mahlzeiten und Getränke.

„In der eintägigen Kompaktschulung wird der luft-, wind- und schlagregendichte Fenstereinbau in Holzfaser-WDVS theoretisch und praktisch erarbeitet. Über den souveränen Umgang mit kritischen Bauteilanschlüssen können dabei selbst routinierte Könner noch etwas lernen“, verspricht Dipl.-Holzbauing. Stefan Berbner, Vertriebsleiter bei INTHERMO in Ober-Ramstadt.

An folgenden Terminen haben Planer und Verarbeiter die Möglichkeit, den effizienten und normgerechten – luft-, wind- und schlagregendichten – Einbau von Fenstern sowie den sicheren Anschluss an das INTHERMO Holzfaser-Wärmedämmverbundsystem in Theorie und Praxis zu perfektionieren:

08. Februar 2012: Hotel Clostermanns Hof, Heerstraße, 53859 Niederkassel-Uckendorf
14. Februar 2012: La Strada, Raiffeisenstr. 10, 34121 Kassel
28. Februar 2012: Mercure Hotel Offenburg, Schutterwälder Str. 1a, 77656 Offenburg
13. März 2012: Seminar- und Schulungszentrum >Haus des Handwerks<, Roßdörfer Straße / Alter Darmstädter Weg, 64372 Ober-Ramstadt
21. März 2012: Lobinger Hotel, Hindenburgstraße 29, 89129 Langenau
28. März 2012: The Monarch Hotel, Kaiser-Augustus-Straße 36, 93333 Bad Gögging

Alles Wissenswerte an einem Tag

Der Seminarinhalt ist als offene, modulare Veranstaltung angelegt. Damit hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit, an einem einzigen Tag mehrere Workshops zu durchlaufen. Neben den Praxiseinheiten stehen Theorie-Seminare zu bauphysikalischen Zusammenhängen, technischen Details und den geltenden rechtlichen Grundlagen und Normen auf dem Programm. Am Ende des Veranstaltungstages folgt der Impulsvortrag "Auf Empfehlung gut! Mit Qualität zum neuen Auftrag." mit Tipps, wie mit guter Arbeit der Grundstein für Folgeaufträge gelegt werden kann. Absolventen des Seminars können schneller, sicherer und praxisgerechter arbeiten, schwierige Details souverän meistern und zudem die Schnittstellen zwischen den Gewerken so definieren, dass dem Projekterfolg nichts im Wege steht, versprechen die drei Veranstalter.

Anmeldung auch online möglich

Pro Person kostet die Teilnahme an einer eintägigen Kompaktschulung inklusive Mahlzeiten und Getränken nur 59 EUR inkl. MwSt. Anmeldungen nimmt die INTHERMO GmbH, Frau Julia Dietzsch, Roßdörfer Str. 50,64372 Ober-Ramstadt, unter Fon
0 61 54/71-12 04, per Fax an 0 61 54/71-4 08 bzw. per E-Mail an j.dietzsch@inthermo.de entgegen. Anmeldungen sind auch persönlich am INTHERMO-Messestand auf der Fachmesse DACH+HOLZ International (Stuttgart, 31.01. - 03.02.2012, Halle 3, Stand 3.118) sowie online im Internet auf http://www.fenster-daemmung-dichtung.de möglich.

Ausrichter der Kompaktschulungs-Roadshow "Fenster-Dämmung-Dichtung 2012" sind die Firmen

Gaulhofer Deutschland GmbH & Co.KG
Fenster und Türen
Gutenbergstraße 9
D-85646 Anzing
Fon: 0 81 21/93 02-0
Fax: 0 81 21/4 65 85
Mail: info@gaulhofer.de
Web: www.gaulhofer.de

INTHERMO GmbH
Roßdörfer Str. 50
D-64372 Ober-Ramstadt
Fon: 0 61 54/71-16 69
Fax: 0 61 54/71-4 08
Mail: info@inthermo.de
Web: www.inthermo.de

MOLL
bauökologische Produkte GmbH
Rheintalstraße 35 - 43
D-68723 Schwetzingen
Fon: 0 62 02/27 82-0
Fax: 0 62 02/27 82-21
Mail: info@proclima.de
Web: www.proclima.de
Diese Pressemitteilung posten:

Über die INTHERMO GmbH

Die INTHERMO GmbH wurde 2001 in Nordrhein-Westfalen als nicht-börsennotierte AG gegründet. 2006 verlegte der expandierende WDVS-Anbieter seinen Firmensitz an den heutigen Standort im südhessischen Ober-Ramstadt, um auf die Forschungs- und Entwicklungskapazitäten der Muttergesellschaft Deutsche Amphibolin-Werke von Robert Murjahn Stiftung & Co. KG (DAW) unmittelbar zurückgreifen zu können. Seither gehört der mittelständische Bauzulieferer als 100%-ige Tochtergesellschaft zur DAW-Firmengruppe, die hochwertige Farben, Putze, Dämm- und Bautenschutzprodukte entwickelt, herstellt und unter den Markennamen Caparol, Alligator, Alpina, Alsecco, Disbon, INTHERMO, Krautol und vielen mehr mit beachtlichem Erfolg vertreibt. Im November 2011 feierte INTHERMO als Anbieter natürlicher Fassadendämmsysteme auf Holzfaserbasis 10-jähriges Bestehen. Geschäftsführer der INTHERMO GmbH sind Dr. Dietmar Chmielewski und Dipl.-Holzbauing. Guido Kuphal, geschäftsansässig Roßdörfer Str. 50, 64372 Ober-Ramstadt/Hessen.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer