Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 48384

Mentoring – Übergangsbeziehung an der Schwelle zum Berufseinstieg

(lifePR) (Potsdam, ) Der bundesweite Fachtag Mentoring zum Übergangsmanagement Schule/Beruf findet am 24. Juni 2008 in Potsdam statt. Veranstalter ist das Projektebüro "Dialog der Generationen" in Zusammenarbeit mit der IHK Potsdam, dem Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement und weiteren Partnern.

Die nach wie vor hohe Quote schwer in Ausbildung vermittelbarer Jugendlicher einerseits und der sich bereits jetzt in einigen Branchen abzeichnende Facharbeitermangel verweisen auf einen akuten Handlungsbedarf. Dringend bedarf es innovativer Konzepte, um die Chancen auch benachteiligter junger Menschen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern. Als erfolgreiches Modell haben sich solche Ansätze bewährt, bei denen der Berufseinstieg von Mentoren oder Paten begleitet wird.

Um einen Erfolg auf breiter Basis zu erreichen, kommt es jedoch stark darauf an, bestehende Unterstützungsangebote und -leistungen miteinander zu vernetzen. Wirtschaftsunternehmen, Kammern, Kommunen, Bürgerschaft, Schulen, Bildungseinrichtungen und staatliche Förderprogramme sind gleichermaßen gefordert. Ihr Zusammenwirken vorzustellen und weiter voranzutreiben ist das Ziel der Veranstaltung.

Tagungsort: Industrie- und Handelskammer Potsdam, Breite Straße 2 a - c, 14467 Potsdam
Zeit: 24. Juni 2008; 9:00 - 17:00 Uhr

Zum Programm der Fachtagung und weiteren Infos:
http://www.generationendialog.de/... und http://jugendmentoring.wordpress.com/...
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer