Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 48321

Hymer steht für Ausbildung auf hohem Niveau

Hymer-Azubis gewinnen DHV-Berufswettkampf im Kreis Ravensburg

(lifePR) (Bad Waldsee, ) "Aufstieg durch Leistung", heißt das Motto des Berufswettkampfes (ein Test vor der Abschlussprüfung), den der Deutsche Handels- und Industrieangestellten-Verband (DHV) bereits seit über 80 Jahren durchführt. Eine tolle Leistung, die sicher zum erfolgreichen Berufseinstieg führt, haben dabei zwei Auszubildende der Hymer AG gezeigt: Unter 16 Teilnehmern im Landkreis Ravensburg erhielten allein Timo Reinhardt und Fabian Reich von Hymer die DHV-Auszeichnung für hervorragende Leistungen. Hymer glänzt damit zum dritten Mal in Folge mit "ausgezeichnet" ausgebildeten Azubis in diesem Berufswettkampf.

Bereits am 23. Februar 2008 stellten sich die beiden angehenden Industriekaufleute in der kaufmännischen Berufsschule in Ravensburg den Aufgaben des Wettkampfes und beantworteten in einer zweistündigen Prüfung zahlreiche Fragen aus der täglichen Berufspraxis. Grundlage waren dabei stets die geltenden Ausbildungsordnungen, so dass die jungen Berufsanfänger in der simulierten Atmosphäre einer echten Abschlussprüfung ihr Wissen testen konnten.

Der Test verläuft anonym. Der Prüfling ist somit nur einem verminderten Wettbewerbs-druck ausgesetzt, denn das detaillierte Ergebnis des Berufswettkampfes erfährt allein er und nach Erhalt der Ergebnisse hat er bis zur echten Prüfung noch genug Zeit, eventuelle Wissenslücken zu schließen. Die Teilnahme am DHV-Berufswettkampf ist freiwillig, so dass keiner unter falschem Leistungsdruck steht. Toller Nebeneffekt: Den Auszubildenden wird die Angst vor der Abschlussprüfung genommen, da sie bereits mit der Prüfungssituation sowie einigen möglichen Fragestellungen vertraut gemacht werden.

Bundesweit haben dieses Jahr rund 10.000 Auszubildende aus dem kaufmännischen Bereich am Berufswettkampf teilgenommen. In Baden-Württemberg waren es dieses Mal über 1.000 Teilnehmer - eine Steigerung um 25 Prozent. Die Gewinner im Bezirk Ravensburg, die Hymer-Azubis Timo Reinhardt und Fabian Reich, erhielten ihre Urkunde nebst Buchgeschenk am 28. Mai 2008 persönlich von Landrat Kurt Widmaier überreicht.

Die Hymer AG ist stolz auf ihre vorbildliche Ausbildung und natürlich ihren erfolgreichen Berufsnachwuchs. Wer mehr über den Berufsstart bei Hymer oder generell über das Unternehmen erfahren möchte, klickt einfach auf www.hymer.com.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer