Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 66162

Fahrzeuge der DeTeFleetServices werben für sich selbst - die Werbescheibe macht's möglich

(lifePR) (Bonn/Dortmund, ) 40 Mietfahrzeuge der Telekomtochter DeTeFleetServices GmbH sind ab sofort mit der Werbescheibe unterwegs. Der innerhalb von Sekunden auswechselbare Werbeträger wird hinter die Heckscheibe geklemmt und ist ein Garant für aufmerksamkeitswirksame Werbebotschaften. "Mit allen Extras mieten" lautet der Slogan auf der Fahrzeugflotte von DeTeFleetServices.

Zu den Kunden von DeTeFleetServices zählen die inländischen und ausländischen verbundenen Unternehmen der Deutschen Telekom Gruppe, deren Mitarbeiter sowie in steigendem Umfang gewerbliche Kunden; insgesamt betreibt die DeTeFleetServices rund 42.000 Fahrzeuge. Für den Bereich Mietwagen macht die Telekomtochter nun die eigenen Fahrzeuge zu Werbebotschaftern. Möglich wird das durch den Einsatz der "Scheibe hinter der Scheibe". "Die Werbescheibe ist aufgrund Ihrer großen Fläche und dem hochwertigen Auftritt hinter Glas ein aufmerksamkeitserregendes Werbemittel. Vor allem der schnelle Wechsel von einem neutralen Fahrzeug zu einem Werbeträger und umgekehrt macht dieses Produkt so attraktiv", fasst Horst Krastetter, Sprecher der Geschäftsführung der DeTeFleetServices GmbH, seinen Eindruck zusammen.

Dass sich die Werbescheibe mit wenigen Handgriffen einsetzen und wieder entfernen lässt, ist das Besondere an dem patentierten System. Neben der einfachen Handhabung und dem Eyecatcher-Effekt war den Produktentwicklern Marcus Hwang und Matthias Banike auch die Verkehrssicherheit wichtig. So findet bei der TÜV-geprüften Werbescheibe eine spezielle Lochrasterfolie Anwendung, die dem Fahrer einen freien Blick nach draußen gewährt. Immer mehr Unternehmen nutzen dieses neue praktikable Werbemittel. Marcus Hwang und Matthias Banike freuen sich, mit der DeTeFleetServices GmbH einen wichtigen Neukunden gewonnen zu haben.

Hintergrund

Die Werbescheibe ist in der Form dem jeweiligen Fahrzeugtyp angepasst und schmiegt sich millimetergenau der Heckscheibe an. Mit wenigen Handgriffen lässt sich die Werbescheibe gegen eine andere austauschen oder bei Privatfahrten mit dem Firmenwagen einfach entfernen. Von außen sticht die bunte Werbefläche hinter der Heckscheibe ins Auge. Von innen hat der Fahrer trotzdem eine optimale Sicht nach draußen - möglich ist das durch die Verwendung einer speziellen Lochrasterfolie.
Diese Pressemitteilung posten:

Hwang&Banike GmbH

Die Experten von Hwang & Banike bieten umfassende, auf individuelle Anforderungen zugeschnittene BTL-Konzepte, innovative Werbeträger und Beratung im Bereich Außenwerbung an. Als Spezialist für das BTL-Marketing optimieren Hwang & Banike Markenauftritte ihrer Kunden durch den Einsatz innovativer Werbeträger und außergewöhnlicher Promotionsaktionen. Für die Bereiche Fahrzeugwerbung entwickelte das Dortmunder Unternehmen den einzigartigen, patentierten Werbeträger die "Werbescheibe".

Disclaimer