Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 159492

Hotel Berlin, Berlin-Köchin ist Vizeweltmeisterin

Souschefin Susanne DeOcampo-Herrmann gewinnt mit Nationalmannschaft der Köche Deutschlands Silber

(lifePR) (Berlin, ) Seit Freitag hat das Hotel Berlin, Berlin mit Susanne DeOcampo-Herrmann eine Vizeweltmeisterin in seinen Reihen. Die Souschefin des Hauses gewann gemeinsam mit dem Team der Nationalmannschaft der Köche Deutschlands beim Culinary Challenge in Singapur die Silbermedaille. Der Wettstreit, der nur alle vier Jahr ausgetragen wird, gilt weltweit als herausragende Leistungsschau und Treffpunkt für die Führenden der Kochkunst. Drei Tage lang hatten sich neun Teams von vier Kontinenten am Herd gemessen.

Die deutsche Nationalmannschaft, zu der zehn Köche gehören, trat in drei Kategorien an. In der warmen Küche, bei der jede Mannschaft ein Drei-Gang-Menü für 85 Personen zuzubereiten hatte, gewann das deutsche Team die Silbermedaille. Sogar Gold gab es in der Kategorie "Kalte Küche". Für die kalte Ausstellung, gemeint ist eine warme Vorspeise, die kalt ausgestellt wird, war Susanne DeOcampo-Herrmann verantwortlich. Im Finale galt es dann ein "Black Box-Menü" zu kochen. Die Zutaten für das Drei-Gänge Menü hatten die Teams erst eine Stunde vor Beginn erfahren. In dieser Disziplin belegten die deutschen Köche hinter dem Team aus Singapur den zweiten Platz.

Alle Speisen wurden im Team gemeinsam vor- und zubereitet. Die Souschefin des Hotel Berlin, Berlin, die in ihrem Beruf schon vielfältige internationale Erfahrungen gesammelt hat, freut sich über den Erfolg ihres Teams. Zwei Monate hatte sich die 30-Jährige intensiv auf den internationalen Kochwettbewerb vorbereitet. "Ich hatte einfach optimale Trainingsbedingungen am Arbeitsplatz. Das Hotel hat mich auf jede erdenkliche Art und Weise unterstützt." Denn trainiert - gekocht, recherchiert und geplant - wurde in den letzten Wochen so gut wie jeden Tag, und zwar vor, während und nach der Arbeit.

Im Hotel Berlin, Berlin, das für die Zubereitung exquisiter Speisen bekannt ist, begeistert Susanne DeOcampo- Herrmann die Gäste des Hauses nun schon seit einem halben Jahr mit ihren Kreationen.

Die Köche des deutschen Spitzenteams werden nach ihrer herausragenden Leistung in Singapur schon bald wieder versammelt sein. Und zwar im Hotel Berlin, Berlin - allerdings nicht in der Küche. "Für die herausragende Leistung in Singapur wollen wir die komplette Nationalmannschaft zu einem außergewöhnlichen Verwöhn-Wochenende ins Hotel einladen", sagt Managing Director Cornelia Kausch. Eines scheint dabei jetzt schon sicher: An jenem Wochenende dürften die Köche des drittgrößten Hotels der Hauptstadt besonders kritische Gäste haben.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer