Freitag, 24. Oktober 2014


  • Pressemitteilung BoxID 303768

Die Gesundheit der Hotel Berlin, Berliner hat oberste Priorität

Das Hotel Berlin, Berlin beweist mit seinen „Gesundheitstagen“ Verantwortungsbewusstsein für seine Mitarbeiter

(lifePR) (Berlin, ) Direkt nach den Osterfeiertagen, am 11. und 12. April 2012 veranstaltet das Hotel Berlin, Berlin in Kooperation mit der Krankenkasse DAK für seine Mitarbeiter die "Gesundheitstage", und beweist damit zum wiederholten Mal Verantwortungsbewusstsein für das Wohlergehen des eigenen Personals.

Ein Hotel ist immer nur so gut und leistungsfähig, wie seine Mitarbeiter. Ob Rezeptionistin, Küchenchef, Barkeeper, Zimmermädchen oder Auszubildender - in jeder Position in der Hotellerie ist tagtäglich voller körperlicher und geistiger Einsatz gefragt, um für die Gäste besten Service bieten zu können. Dessen ist sich das Management des Hotel Berlin, Berlin bewusst, und veranstaltet deshalb regelmäßig sogenannte "Gesundheitstage" für seine Teams. "Für mich ist es eine Selbstverständlichkeit interne Gesundheitsförderung aktiv zu betreiben. Aus diesem Grund bieten wir in Kooperation mit diversen Krankenkassen regelmäßig Präventionsmaßnahmen mit unterschiedlichen Schwerpunkten an - am 11. und 12. April ist die DAK zu Gast in unserem Haus am Lützowplatz", erläutert Managing Director Cornelia Kausch.

An diesen beiden Tagen erhalten die 230 Beschäftigten des modernen Business Hotels die Möglichkeit, sich auf "Herz und Nieren" durchchecken zu lassen. Die Hotelmitarbeiter und -mitarbeiterinnen können kleine Tests absolvieren und bekommen Tipps auf unterschiedlichsten Gebieten. So kann man sich beispielsweise einem Gleichgewichts- oder einem Stresstest unterziehen, oder ein Venen-Screening vornehmen lassen. Das Ganze ist selbstverständlich, unabhängig von der eigenen Krankenversicherung, kostenfrei - und die Teilnahme freiwillig. "Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts. Uns liegt es einfach sehr am Herzen, dass unsere Mitarbeiter mit gesundem Körper und gesundem Geist an ihre Arbeit gehen", resümiert Cornelia Kausch.

Auch in anderen Bereichen spiegelt sich das durchdachte gesundheitsfördernde Personalkonzept des Hotel Berlin, Berlin Managements wider: In der Mitarbeiterlounge wird beispielsweise ein besonders ausgewogenes kulinarisches Angebot serviert und das Fitnessstudio um die Ecke vom Hotel gibt Rabatte für die Mitarbeiter.

Mit diesem Konzept rund um Vorbeugung und Förderung für eine bessere Stressbewältigung, Entspannung und ein optimales Teambuilding ist das Hotel Berlin, Berlin ein Vorzeigebeispiel seiner Branche.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer