Freitag, 22. August 2014


  • Pressemitteilung BoxID 113750

Luxus auf Tirolerisch für die ganze Familie

Die beste Adresse für Urlaub mit Kindern im Tiroler Lermoos: Das Leading Family Hotel & Resort****S Alpenrose

(lifePR) (Lermoos, ) Höchstwertung für das ****S Leading Family Hotel & Resort Alpenrose: "Fünf Smileys", die bestmögliche Punkteanzahl der europäischen Kinderhotels, sind die verdiente Auszeichnung für das luxuriöse Kinderhotel in Lermoos inmitten der Tiroler Berge. Der Leitbetrieb wurde wegen seines ausgezeichneten Spa-Bereichs von den strengen Testern des Relax-Guides mit 16 Punkten und zwei Lilien prämiert. Auch der Tourismus-Award "Gesünder Leben" wurde dem Hotel auf der Sonnenseite der Zugspitze verliehen. Diese Auszeichnungen hat sich die Alpenrose wirklich verdient: 13 Stunden Kinderbetreuung täglich durch 18 Kindergartenpädagoginnen und Animateure, ein riesiger Indoor-Spielbereich und 195 m2 große Familien-Luxussuiten sind nur die Spitze des "Angebotsbergs". Zirbenholz sorgt in den Zimmern für ein gesundes Raumklima und eine gemütliche Atmosphäre. Allergikern wird auf Wunsch spezielle Bettwäsche zur Verfügung gestellt. Lermoos liegt am Westrand der Beckenlandschaft des von der Loisach durchflossenen Lermooser Mooses zwischen den Lechtaler Alpen, den Ammergauer Alpen und dem Wettersteingebirge. Urlaubsreife Familien gelangen ganz leicht zu Österreichs einzigem Kinderhotel mit ****S Klassifizierung: Mit dem Auto aus Deutschland kommend via Ulm-Pfronten und München-Garmisch sogar ohne Maut und Vignette. Aus Richtung Stuttgart trennen circa 2,5, aus Richtung Zürich drei Fahrstunden vom erholsamen Urlaub. Wer lieber mit der Bahn fährt, kommt durch die direkte IC-Anbindung bis Garmisch-Partenkirchen schnell und gemütlich an. Der Flughafen Innsbruck ist 75 km und der Airport München 130 km entfernt.

Altersgerechter Ferienspaß für Babys, Kids und Teens

Weil jedes Kind je nach Alter andere Bedürfnisse hat, kümmert sich in der Alpenrose ein Team von ausgebildeten Pädagogen um die Wünsche und das Wohlergehen der Kleinen - natürlich nach Altersgruppen gestaffelt: So erleben Babys, Kids und Teenies altersgerechte Abenteuer. Die ganz Kleinen genießen Spaziergänge zu den Enten und toben mit Gleichaltrigen auf dem Spielplatz. Verschiedene Bewegungsspiele und ein Babyschwimmkurs sorgen für Bewegung und Spaß. Kleine Künstler basteln mit Play-Mais oder fabrizieren beeindruckende Fingerfarbengemälde im Babyclub (0 bis 3 Jahre). Kids zwischen drei und sechs Jahren können sich beim Miniprogramm beim Indianertag Winnetou ganz nah fühlen. Der Rittertag führt sie zu spannenden Abenteuern auf der Burg Ehrenberg. Richtige Seeräuber werden sie beim Piratentag auf dem Heiterwangersee. Auch eine Rätselrallye, ein Besuch beim Ziegenpeter sowie im Streichelzoo, Ponyreiten und viele Aktivitäten mehr sorgen für außergewöhnlichen Urlaubsspaß. Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren kommen beim Maxiprogramm beim Klettern hoch hinaus oder genießen das Glück der Erde, das in der Alpenrose auf dem Rücken von freundlichen, strubbeligen Islandponys liegt. Die Kids erleben beim Rafting, Inlineskating, Minigolf und Basketball wie gut Bewegung in frischen Tiroler Bergluft tut oder amüsieren sich im hoteleigenen Smileyplexx-Kino, wo die neuesten Kinderfilme gespielt werden.
Diese Pressemitteilung posten:

Über Hotel Alpenrose Ernst und Andrea Mayer Hotelbetriebs-GmbH

Beste Adresse für Urlaub mit Kindern. Seit über zehn Jahren ist das Leading Family Hotel & Resort Alpenrose ein Leitbetrieb der europäischen Kinderhotels und seit zwei Jahren auch eines der wenigen Kinderhotels der ****S-Klasse mit fünf Smileys in Österreich. Das ausgezeichnete Angebot des Hauses im Tiroler Lermoos umfasst unter anderem Kinderbetreuung durch mindestens 16 Pädagog(inn)en, einen riesigen Indoor-Spielbereich mit Piratenland, die Wasser-Wunder-Welt mit Indoor, Outdoor- und Solepool sowie einen Spa-Bereich auf 750m². Hier finden die Eltern alles, was schlank, schön und erholsamen Spaß macht: Kosmetik, Ayurveda, Vitalprogramme und eine Saunalandschaft mit Meditationsraum. Seit dem Vorjahr verfügt das Haus nicht nur über familiengerechte Zimmer und Appartements, sondern auch über Wellness-Suiten mit Whirlwanne, Sauna und einem Kuschelnest aus geflochtener Weide. Die All-In-Verwöhnpension sorgt für die kulinarischen Genüsse.



Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer