Freitag, 02. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 134716

Die Alpenrose feiert Geburtstag

Seit 50 Jahren eine der Top - Adressen an der Sonnenseite der Zugspitze

(lifePR) (Lermoos, ) Höchstwertung für das ****SLeading Family Hotel & Resort Alpenrose: "Fünf Smileys", die bestmögliche Punkteanzahl der europäischen Kinderhotels, sind die verdiente Auszeichnung für das luxuriöse Kinderhotel in Lermoos inmitten der Tiroler Berge. Der Leitbetrieb wurde wegen seines ausgezeichneten Spa-Bereichs von den Testern des Relax-Guides mit 16 Punkten und zwei Lilien prämiert. Auch der Tourismus-Award "Gesünder Leben" wurde dem Hotel auf der Sonnenseite der Zugspitze verliehen.

Dabei hat alles ganz klein angefangen: 1959 übernahm Seniorchef Fritz Petz den elterlichen Betrieb und vermietete gemeinsam mit seiner Frau acht Doppelzimmer und drei Einzelzimmer in der Frühstückspension Alpenrose. Der Stall auf der Rückseite des Hauses beheimatete damals noch zwei Kühe und ein Schwein. 1988 übergab Fritz Petz die Führung des Hotels an seine älteste Tochter Andrea und ihren Mann Ernst Mayer. Mit riesigen Schritten ging es nun in Richtung Luxushotel, das heute aus drei Gebäuden mit insgesamt 97 Zimmern unterschiedlicher Kategorien besteht. In mehreren großen Umbauphasen entstanden immer neue Annehmlichkeiten für die Gäste, wie die erste Sauna 1989 und ein Hallenbad 1994. Ebenfalls im Jahr 1994 traten Andrea und Ernst Mayer der Vereinigung der Kinderhotels bei und legten damit den Grundstein für die Spezialisierung des Hauses.

In den folgenden Jahren katapultierten die Mayers durch Investitionen in Millionenhöhe und das konsequente Festhalten an ihrer Idee die Frühstückspension Alpenrose in den Himmel der Leitbetriebe der Kinderhotels. Heute, zum 15jährigen Jubiläum, vergnügt sich Jung und Alt im Erlebnisbad "Piratenland" mit echtem Sandstrand, relaxt im Spa, genießt die Gourmetküche und den einen oder anderen guten Tropfen aus dem Weinkeller, in dem mehr als 38.000 Flaschen lagern. Mehr als 120 Mitarbeiter garantieren für ein unvergessliches Urlaubserlebnis, bei dem Ferien mit Kindern und Babies sowie Wellness und Entspannung kein Widerspruch sind. 298 Vollbelegungstage geben dem Hoteliersehepaar und ihrem Konzept Recht.

Aber die Alpenrose wäre nicht die Alpenrose, wenn die beiden Jubiläen nicht "standesgemäß" - mit einer Festwoche (16.11.-22.11.09) gefeiert würden, zu der Haubenköchin Martina Willmann (willmannkochen Wien, 2 Hauben) das Alpenrose-Küchenteam dirigierte. Das Highlight der Woche war die rauschende Jubiläumsparty (FR, 20.11.09) mit Weinverkostung und Galadinner. Dafür, dass die Party nicht allzu reibungslos über die Bühne ging, sorgten die Hoppalas der Chaoskellner.

Für alle, die sich lieber im Dezember ein außergewöhnliches Vorweihnachts-Extra gönnen, geht die Alpenrosen-Party in die Verlängerung: Zur Advent-Festwoche (07.-13.12.09) liegt die Küche in den Händen von 2-Haubenkoch Hubert Wallner (Restaurant aenea, Reifnitz am Wörthersee).
Diese Pressemitteilung posten:

Hotel Alpenrose Ernst und Andrea Mayer Hotelbetriebs-GmbH

Beste Adresse für Urlaub mit Kindern. Seit über zehn Jahren ist das Leading Family Hotel & Resort Alpenrose ein Leitbetrieb der europäischen Kinderhotels und seit zwei Jahren auch eines der wenigen Kinderhotels der ****S-Klasse mit fünf Smileys in Österreich. Das ausgezeichnete Angebot des Hauses im Tiroler Lermoos umfasst unter anderem Kinderbetreuung durch mindestens 16 Pädagog(inn)en, einen riesigen Indoor-Spielbereich mit Piratenland, die Wasser-Wunder-Welt mit Indoor, Outdoor- und Solepool sowie einen Spa-Bereich auf 750m². Hier finden die Eltern alles, was schlank, schön und erholsamen Spaß macht: Kosmetik, Ayurveda, Vitalprogramme und eine Saunalandschaft mit Meditationsraum. Seit dem Vorjahr verfügt das Haus nicht nur über familiengerechte Zimmer und Appartements, sondern auch über Wellness-Suiten mit Whirlwanne, Sauna und einem Kuschelnest aus geflochtener Weide. Die All-In-Verwöhnpension sorgt für die kulinarischen Genüsse.



Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer