Sonntag, 11. Dezember 2016


Wir sind EIN Volk - aber der Osten verreist zufriedener

(lifePR) (Bottighofen, ) Vor 20 Jahren fiel die Mauer - plötzlich standen allen Deutschen die selben Urlaubsziele offen. Wie sich das Reiseverhalten und die Zufriedenheit der ost- und westdeutschen Urlauber im Laufe der letzten Jahre entwickelt hat, weiß das größte deutschsprachige Hotelbewertungsportal HolidayCheck.de.

Vor dem Mauerfall waren es für die einen Ziele wie die Ostsee und Bulgarien, für die anderen Spanien und Italien. Heute will ganz Deutschland in die Türkei. Die meisten bei HolidayCheck gebuchten Urlaubsreisen führen zum Zielflughafen Antalya. Der große Unterschied zwischen Ost- und Westdeutschen besteht beim durchschnittlichen Reisepreis. Während Ossis im Durchschnitt 1487 Euro für ihre Türkeireise ausgeben, greifen die Wessis tiefer in die Tasche. Diese geben rund 100 Euro mehr für einen Sommerurlaub an der türkischen Riviera aus.

Die Erwartungen an den Urlaub scheinen dagegen im Westen Deutschlands wesentlich höher zu liegen, zumindest werden diese seltener erfüllt. Im Osten ist man sehr zufrieden - 81 Prozent der Urlauber empfehlen ihr Hotel weiter. Mit der Weiterempfehlung sind Urlauber aus dem Westen weniger spendabel. Nur 78 Prozent würden in das besuchte Hotel zurückkehren.

In den einzelnen Bewertungskategorien wiederholt sich dieser Eindruck. Durchschnittlich 4,74 von insgesamt 6 Sonnen vergeben ostdeutsche Urlauber in ihrer Hotelbewertung bei HolidayCheck.de. Nur 4,63 Sonnen erhalten Hotels im Schnitt von westdeutschen Urlaubern. In der Kategorie "Lage des Hotels" scheinen sich jedoch alle einig zu sein, hier gibt es die geringsten Differenzen. Beim Thema Gastronomie eines Hotels gehen die Meinungen allerdings deutlich auseinander. Ossis sind von Grund auf zufriedener mit den Gaumenfreuden als die Wessis.

Vielleicht rühren diese Unterschiede auch daher, dass Urlauber aus dem Osten zum größten Teil Drei-Sterne-Hotels bewerten, während die Westdeutschen mehrheitlich Bewertungen für Vier-Sterne-Häuser abgeben. Und damit von vornherein höhere Erwartungen an ihre Unterkunft und Verpflegung haben.

Ob Ossi oder Wessi, wenn sie sich auch im Urlaub uneinig sind, mit dem Fall der Mauer vor 20 Jahren sind alle zufrieden.
Diese Pressemitteilung posten:

HolidayCheck AG

HolidayCheck ist das größte unabhängige Hotelbewertungsportal im deutschsprachigen Raum. Hier können Menschen ihre Urlaubserfahrungen mit anderen teilen. Die Schwerpunkte liegen auf den Bewertungen und Fotos ehemaliger Gäste für Hotels sowie auf der Möglichkeit, mit diesen Gästen in direkten Kontakt treten zu können. Mit Hilfe dieses gesammelten Erfahrungsschatzes und den vielfältigen Kommunikationsmöglichkeiten kann sich jeder Urlaubsinteressierte selbst beraten.





Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer