Samstag, 03. Dezember 2016


Glamour and the City

(lifePR) (Bottighofen, ) New York City steckt voller Trends - Sex and the City voller Glamour. Das Hotelbewertungsportal HolidayCheck.de zeigt, wie man beides in einem Urlaub vereinen kann.

Schlafen in Designerbetten

Bei einem durchgestylten New York-Trip darf die angemessene Designer-Unterkunft nicht fehlen. Das trendige Hotel Royalton liegt gleich in der Nähe des Rockefeller Centers und bietet somit einen idealen Ausgangspunkt für einen Städtetrip der Extra-Klasse - das loben auch ehemalige Gäste und empfehlen das Hotel mit 100 Prozent weiter. Direkt an der noblen Madison Avenue präsentiert sich das Hotel Morgans. Da das 4-Sterne-Designhotel in der Nähe der 5th Avenue gelegen ist, wird es von Shopping-Begeisterten einstimmig mit 100 Prozent weiter empfohlen.

Film und Wirklichkeit

Auf den Spuren von Carrie, Charlotte, Miranda und Samantha erleben eingefleischte Fans auf der offiziellen Sex and the City-Tour die verschiedenen Drehorte der Serie. Fashion-Begeisterte, die die Stadt auf eigene Faust erkunden wollen, empfiehlt sich ein Blick ins Condé Nast Building - dem zweit höchsten Gebäude der Stadt und die Geburtsstätte des Modemagazins Vogue. Die New Yorker Public Library diente aufgrund ihrer hohen Räume als Filmkulisse für die Hochzeit von Carrie und Mr. Big. Durch ihre zentrale Lage und freien Eintritt ist sie auf alle Fälle einen Besuch wert.

Shopping wie Carrie & Co.

Unverzichtbar für jeden Glamour-Fan ist eine ausgedehnte Tour durch New Yorks angesagte Shopping-Meilen. Auf der berühmtesten Straße der Welt, der 5th Avenue, tummeln sich hochpreisige Designerläden wie Prada, Tiffany's oder der berühmte Sex and the City-Schuhdesigner Manolo Blahnik. Wer seinen Geldbeutel schonen möchte, dem empfehlen New York-Begeisterte das größte Kaufhaus der Welt: das Macy's. Im Westen Manhattans etablierte sich das Meatpacking District zum Trendstadtteil New Yorks. In dem ehemaligen Fleischerviertel haben sich neben Hotels und Kunsthäusern auch viele Designer angesiedelt.

Schlemmen am Big Apple

Gleich in drei Filialen stehen dem Neu-New Yorker die Türen offen zum beliebtesten Geschäft im Big Apple: Die Bäckerei Magnolia Bakery ist einer der Hauptanlaufpunkte von Carrie und Co. Urlauber bestätigen: die sogenannten "Cupcakes" sind "die leckersten Kuchen der Welt". Wer gesunde Kost bevorzugt, dem empfiehlt sich das Trend-Restaurant Green Table im Westen Manhattans. Neben Zutaten aus rein biologischem Anbau stehen verschiedene Weinsorten aus der unmittelbaren Region auf der Menükarte.

Ganz groß ausgehen

Genüsslich einen Cosmopolitan-Cocktail in einem der bekanntesten Gebäude der Stadt, dem Flatiron Building, trinken: in der Nähe des Madison Square Gardens bietet die Flatiron Lounge jedem Partygänger das richtige Ambiente und die perfekte Ausgangslage für eine gelungene Nacht. Nur vier Querstraßen weiter, im Westen Manhattans, befindet sich die Bungalow 8 Bar, einer der Hot Spots der New Yorker Nachtszene und Drehort von Sex and the City.
Diese Pressemitteilung posten:

HolidayCheck AG

HolidayCheck ist das größte unabhängige Hotelbewertungsportal im deutschsprachigen Raum. Hier können Menschen ihre Urlaubserfahrungen mit anderen teilen. Die Schwerpunkte liegen auf den Bewertungen und Fotos ehemaliger Gäste für Hotels sowie auf der Möglichkeit, mit diesen Gästen in direkten Kontakt treten zu können. Mit Hilfe dieses gesammelten Erfahrungsschatzes und den vielfältigen Kommunikationsmöglichkeiten kann sich jeder Urlaubsinteressierte selbst beraten.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer