Donnerstag, 08. Dezember 2016


Der Deutsche im Reise-Web 2.0

(lifePR) (Bottighofen, ) Immer mehr Deutsche nutzen die interaktiven Möglichkeiten, die ihnen das Internet bietet. Das Hotelbewertungsportal HolidayCheck.de hat anhand von einer halben Million aktiven Nutzern das Verhalten im Web 2.0 genauer beobachtet.

Insgesamt umfasst die Community von HolidayCheck.de 500.000 Nutzer, die aktiv an der Gestaltung des Online-Angebots mitwirken. Dies kann durch Bewertungen von Hotels, Kreuzfahrtschiffen oder Reisetipps geschehen, aber auch durch Beiträge in den zahlreichen Reiseforen.

Im Jahr 2009 ist die Zahl der Bewertungen im Vergleich zum Vorjahr von 250.000 auf knapp 320.000 Beiträge pro Jahr gestiegen. Dieser deutliche Aufwärtstrend zeigt, dass Urlauber immer mehr Interesse haben, ihre Reiseerfahrung mit anderen zu teilen und sich selbst vor Urlaubsantritt genau über Unterkunft und Reiseland zu informieren.

Der Großteil der Nutzer ist zwischen 41 und 50 Jahren alt, gefolgt von den 50 bis 60-jährigen, die die junge Generation auf ihre Plätze verweisen. Der Urlauber, der bislang mit einer Anzahl von 80 die meisten Bewertungen auf HolidayCheck.de abgegeben hat, gehört sogar zu der Gruppe der über 60-jährigen. Der aus Königsbrunn bei Augsburg stammende Urlauber hat die ganze Welt bereist und berichtet seit 2005 von seinen Hotelaufenthalten in Thailand über Ägypten bis zu den Bahamas. Auch im Reiseforum wird rege diskutiert und beratschlagt. Ungeschlagen an der Spitze steht hier ein Urlauber mit über 12.000 Beiträgen. Der Reiseexperte aus Bremen gibt seit drei Jahren anderen Interessierten Tipps zu Reisen nach Ägypten und Italien.

Die am häufigsten bewerteten Reiseziele des Deutschen sind nach wie vor Spanien und die Türkei. Auf den dritten Platz wählen deutsche Urlauber die eigene Heimat als beliebtestes Reiseziel. Dort ist er nicht gerne alleine: 55 Prozent aller Urlaube werden von Pärchen gebucht - nur 8 Prozent verreisen als Single.

Die meisten Nutzer von HolidayCheck wohnen in Berlin, München und Hamburg. Frankfurt hat im Vergleich die wenigsten Einwohner, die das Web 2.0 für ihre Reisevorbereitungen nutzen.
Diese Pressemitteilung posten:

HolidayCheck AG

HolidayCheck ist das größte unabhängige Hotelbewertungsportal im deutschsprachigen Raum. Hier können Menschen ihre Urlaubserfahrungen mit anderen teilen. Die Schwerpunkte liegen auf den Bewertungen und Fotos ehemaliger Gäste für Hotels sowie auf der Möglichkeit, mit diesen Gästen in direkten Kontakt treten zu können. Mit Hilfe dieses gesammelten Erfahrungsschatzes und den vielfältigen Kommunikationsmöglichkeiten kann sich jeder Urlaubsinteressierte selbst beraten.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer