Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 530486

LICHTCAMPUS 2015 - bundesweit, interdisziplinär, akademisch

(lifePR) (Hamburg, ) Vom 15. bis zum 19. Februar 2015 steht der Kunst- und Mediencampus der HAW Hamburg im Zeichen des Lichts. Anlässlich des von der UNESCO initiierten Internationalen Jahres des Lichts lädt die Fakultät Design, Medien und Information (DMI) der HAW Hamburg erstmals zu einem interdisziplinären Treffen von Hochschulangehörigen ein, die sich mit dem Phänomen Licht in Forschung und Lehre befassen.

Vertreterinnen und Vertreter von mehr als zwanzig Hochschulen aus dem gesamten Bundesgebiet und dem benachbarten Ausland reisen zu diesem Event nach Hamburg. Die Expertinnen und Experten aus den Bereichen Architektur, Design, Informatik, Kunst, Technik und Wissenschaft zeigen anhand von Vorträgen, Präsentationen und Projekten, wie sie mit Licht arbeiten. Zudem beteiligen sich über zehn Unternehmen an der Veranstaltung.

Auf dem Programm stehen Vorträge der Lehrenden und Studierenden, Referate über Innovationen aus Forschungsinstituten, Vorstellungen von Produkten und laufenden Projekten seitens der Unternehmen sowie diverse Workshops. Zum Abschluss werden am 19. Februar alle Lichtcampus-Produktionen der Öffentlichkeit vorgestellt. Nach Sonnenuntergang können sowohl die Lichtcampus-Projekte als auch die Informationsstände von Instituten und Unternehmen besucht werden.

Das Pressegespräch zum LICHTCAMPUS 2015 findet am 17. Februar 2015, um 11:00 Uhr im Fakultätsraum 163, Finkenau 35, 22081 Hamburg statt.

Interviewpartner/innen stehen auch bei der Abschlussveranstaltung am 19. Februar zur Verfügung. Treffpunkt ist die Rezeption des Lichtcampus im Eingangsbereich des Kunst - und Mediencampus. Um vorherige Anmeldung wird gebeten.


Die Veranstaltungen richten sich an Angehörige aller Hamburger Hochschulen sowie an die interessierte Öffentlichkeit und an Medienvertreter/innen. Der Eintritt ist frei.

Programm: www.lichtcampus.net/programm
Workshops: www.lichtcampus.net/workshops
Weitere Informationen: www.lichtcampus.net
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer