Samstag, 25. Oktober 2014


  • Pressemitteilung BoxID 1638

Kinderbuchillustrationen

Die junge Ausstellung im K4 Forum im Rahmen von „Bücher bauen Brücken – Europäische Kinder- und Jugendbuchmesse Saarbrücken“

(lifePR) (Saarbrücken, ) Unter der Leitung des Lehrbeauftragten Tim Kamp haben 11 Studierende der Hochschule der Bildenden Künste Saar in den vergangenen beiden Semestern ein polnisches Kinderbuch illustriert. „Der gute Ton“, so der Titel, beschäftigt sich mit alltäglichen Umgangsformen und Benimmregeln für Kinder. Das Buch wurde aus dem Polnischen von Annette Orlinski übersetzt. Jeder der Studierenden beschäftigte sich mit einer Auswahl von zwei bis drei Geschichten, die jeweils individuell gestaltet wurden und in der grafischen Umsetzung z.T. außerordentlich experimentell erscheinen.

Einmalig an diesem Projekt ist, dass sich 11 junge Illustratoren mit unterschiedlichen Auffassungen, Darstellungstechniken und Ansichtsweisen mit einem Buch beschäftigen, in dem – bei je unterschiedlicher illustrativ-visualisierender Tendenz – die Protagonisten immer gleich bleiben.

Die Arbeiten der Studierenden werden nun im Rahmen der diesjährigen Europäischen Kinder- und Jugendbuchmesse der Öffentlichkeit vorgestellt und ergänzen die Ausstellung „Fantastisch“ in der K4 Galerie mit Arbeiten von 14 international bekannten, bereits professionell arbeitenden Illustratoren.

Kinderbuchillustrationen Die junge Ausstellung im Rahmen von „Bücher bauen Brücken – Europäische Kinder- und Jugendbuchmesse Saarbrücken“

In Zusammenarbeit mit K4 Galerie, Galerie für zeitgenössische Kunst POLSKA KULTURA – Institut für polnische Kultur

09. – 12. 05.2007 K4 forum St. Johanner Markt 66111 Saarbrücken

Eröffnung 09.05.2007, 10 Uhr

Öffnungszeiten 10 – 18 Uhr

Eine Veranstaltung im Rahmen von „Luxemburg und Großregion, Kulturhauptstadt Europas 2007“ unter der Schirmherrschaft Ihrer Königlichen Hoheiten des Großherzogs und der Großherzogin.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer