Sonntag, 11. Dezember 2016


IT-Fachkräfte für den regionalen Arbeitsmarkt

Dualer Studiengang Informatik (DSI) verabschiedete seine Absolventen / Modellprojekt trägt sich mittlerweile selbst

(lifePR) (Bremen, ) Kooperation als Schlüssel zum Erfolg: Um mehr dringend benötigte Fachkräfte zu gewinnen, haben sich Bremer Unternehmen und Hochschulen auf Initiative des Verbands bremen digitalmedia e.V. im Jahr 2005 zusammengeschlossen und den Dualen Studiengang Informatik (DSI) gegründet. Am Freitag, 7. September 2012, wurden zum dritten Mal die Absolventinnen und Absolventen verabschiedet - insgesamt 16 aus dem Jahrgang, der 2008 startete. Gleichzeitig wurden bei der feierlichen Abendveranstaltung 33 neue DSI-ler aufgenommen.

Die regionalen Unternehmen, die ihre Auszubildenden parallel studieren lassen und zusätzlich eine jährliche Gebühr an den Studiengang bezahlen, haben durchweg gute Erfahrungen gemacht. Ihre Zahl ist daher von vier im ersten Jahrgang auf rund 30 gestiegen. Im Oktober 2012 werden in den vier aktuellen Jahrgängen insgesamt 107 Studierende aktiv sein. Nach einer dreijährigen Anschubfinanzierung des Modellprojekts mit Fördermitteln des Bundes trägt sich der Studiengang mittlerweile selbst.

Als Träger agiert ein Förderverein, den bremen digitalmedia 2009 gegründet hat. Er wickelt als neutrale Stelle die finanzielle Seite ab. Beteiligte Bildungseinrichtungen sind die Universität Bremen, die Hochschule Bremen sowie das Schulzentrum Utbremen als Berufsschule.

Einmal im Jahr treffen sich alle Beteiligten zur Begrüßungs- und Absolventenfeier. Rund 100 Gäste verfolgten am Freitagabend die Übergabe der Urkunden durch Vertreter der Hochschule und der Universität. Auch die Ausbildungsbetriebe ehrten ihre Absolventen bei der Feier im Cartesium an der Universität Bremen.

Zurzeit suchen Ausbildungsbetriebe wieder Bewerber für das kommende Jahr. Aber auch neue Unternehmen werden gerne aufgenommen. Interessant sind die DSI-ler nach Angaben der Initiatoren sowohl für kleine als auch größere Betriebe. Genutzt wird das Angebot beispielsweise von Industrieunternehmen wie Atlas Elektronik und Rheinmetall sowie von bekannten IT-Häusern wie BTC und Neusta, aber auch von Betrieben mit rund zehn Mitarbeitern.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer