Samstag, 10. Dezember 2016


Abschlussveranstaltung des Businessplan-Wettbewerbs Bionik mit Preisverleihung

(lifePR) (Bremen, ) Der Verband deutscher Unternehmerinnen (VdU) und das Bionik-Innovations-Centrum (B-I-C) der Hochschule Bremen führten in den vergangenen Monaten gemeinsam den Businessplan-Wettbewerb Bionik durch. Während einer sechsmonatigen Gründungsphase wurden angehende Bioniker und Bionikerinnen mit innovativen Geschäftsideen bei der Existenzgründung begleitet. Zum Abschluss des Projektes wurden drei Preisträger ausgewählt, die am 7. Dezember 2009 anlässlich einer Preisverleihung in der Handelskammer Bremen geehrt wurden. Den ersten Preis errangen Birgit von See und Daniel Siegel. Platz zwei teilen sich Katharina Gmoser und Kirstin Dening, über den dritten Platz freuen sich Anja Mader und Mareike Markowis.

Fachkompetente und praxiserfahrene Mentorinnen aus den Reihen des VdU unterstützten die Gründerteams dabei, schlüssige und tragfähige Geschäftskonzepte aus innovativen Geschäftsideen zu entwickeln. Eine hochrangige Jury, bestehend aus Unternehmerinnen des VdU und einem Vertreter der Bremer Landesbank, beurteilten die eingereichten Businesspläne und bewerteten die besten Geschäftsideen. Aus zahlreichen Bewerbungen der Bionik-Studierenden der Hochschule Bremen wurden drei Sieger ausgewählt, die in der feierlichen Abschlussveranstaltung ausgezeichnet werden.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer