Freitag, 09. Dezember 2016


"2. Bremer Konjunkturgespräch" im Bremen Rathaus

(lifePR) (Bremen, ) Am 10. März 2010 hatten das Statistische Landesamt und die Leiterin des Internationalen Studiengang Global Management an der Hochschule Bremen, Prof. Dr. Mechthild Schrooten, zum "2. Bremer Konjunkturgespräch" in das Rathaus Bremen geladen. Gäste aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Verwaltung diskutierten mit den Vortragenden Fragen der aktuellen konjunkturellen Entwicklung in Deutschland und Bremen sowie Perspektiven der Bremer Landesbank. Es wurde deutlich, dass sich Bremen in der aktuellen Krise relativ gut positionieren konnte. "Allerdings sind wir mitten in einer zweiten Krisenrunde - diesmal auf dem Arbeitsmarkt", so Dr. Andreas Cors, Stellvertretender Leiter des Statistischen Landesamtes Bremen. Auch steht die Landesbank Bremen im Vergleich relativ gut da. "Dennoch wird sie sich der aktuellen Diskussion um eine sinnvolle Neuordnung aller Landesbanken nicht entziehen können," so Frau Schrooten.

Das "Konjunkturgespräch" findet zweimal jährlich statt und bietet Interessierten die Möglichkeit, aktuelle wirtschaftspolitische Themen zu diskutieren. Das nächste Konjunkturgespräch ist für September 2010 geplant. - Kontakt: andreas.cors@statistik.bremen.de, mechthild.schrooten@hs-bremen.de.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer