Freitag, 02. Dezember 2016


HC Erlangen verpflichtet Torwart Mario Huhnstock

(lifePR) (Erlangen, ) Der Handball-Erstligist HC Erlangen hat für die nächste Saison den bundesligaerfahrenen Torwart Mario Huhnstock als Ersatz für den zum THW Kiel wechselnden Nikolas Katsigiannis verpflichtet.

Der 29-Jährige, ehemalige deutsche Jugend- und Junioren Nationalspieler hat beim HCE einen Zweijahresvertrag unterzeichnet. Der Kontrakt besitzt in der kommenden Spielzeit Gültigkeit sowohl für die 1., als auch für die 2. Bundesliga. Mario Huhnstock bestritt insgesamt 47 Länderspiele für deutsche Auswahlen und wurde 2007 mit der U23 Nationalmannschaft Vizeweltmeister. Er kommt im Sommer vom Ligakonkurrenten Bergischer HC, für den er seit 7 Jahren im Tor steht und mit dem er 2011 und 2013 den Aufstieg in die 1. Liga schaffte. In den letzten vier Jahren sammelte er beim BHC reichlich Erstligaerfahrung und entwickelte sich ständig weiter zum absoluten Leistungsträger. Mit einer Fangquote von aktuell 32 Prozent in dieser Saison bewegt sich Huhnstock in der Spitzengruppe der Torhüter in der DKB Handball-Bundesliga und befindet sich in dieser Statistik gleichauf mit Nikolas Katsigiannis. Von 2009 bis 2013 bildete Huhnstock übrigens mit HCE-Keeper Jan Stochl bereits ein sehr erfolgreiches Gespann - beide sind unterschiedliche Torwarttypen und passen daher sehr gut zueinander.

Nachdem sich Mario Huhnstock bereits vor geraumer Zeit gegen den Verbleib bei seinem langjährigen Verein entschieden hatte und das Angebot für eine Vertragsverlängerung abgelehnt hatte, wurde im Anschluss mit dem HC Erlangen eine schnelle Einigung über die Vertragsmodalitäten erzielt.

HCE ist eines der spannendsten Projekte im deutschen Handball

"Der HC Erlangen ist eines der spannendsten Projekte im deutschen Handball. Ich bin bereit für diese tolle neue Herausforderung und möchte beim HCE meinen Teil zur weiteren erfolgreichen Entwicklung beitragen. Natürlich werde ich bis zum Saisonende noch alles für meinen aktuellen Club geben, im Sommer beginnt dann für mich und meine Familie ein neues Kapitel, auf das wir uns jetzt schon sehr freuen," so Huhnstock auf der heutigen Pressekonferenz in der Arena Nürnberger Versicherung.

Schnell und beweglich

"Mario Huhnstock ist ein hervorragender Bundesliga-Torhüter und wird uns mit seiner Schnelligkeit und Beweglichkeit eine große Hilfe bei der Verwirklichung unserer kommenden Ziele sein," sagt HCE-Chefcoach Robert Andersson.

Geschäftsführer Stefan Adam ergänzt: "Mario Huhnstock hat insbesondere in den letzten beiden Jahren in der DKB Handball-Bundesliga noch einmal große positive Entwicklungsschritte gemacht und konstant gute Leistungen auf hohem Niveau abgeliefert. Ich freue mich, dass wir mit Mario einen erstligaerfahrenen Keeper gefunden haben, der hochmotiviert ist und für alle Planungsszenarien in der nächsten Spielzeit zur Verfügung steht."

Hemmersbach übernimmt Spielerpartnerschaft

Ein besonderer Dank gilt der Hemmersbach GmbH & Co. KG. Der Top-Sponsor vom HC Erlangen übernimmt in der nächsten Saison die Spielerpartnerschaft von Mario Huhnstock und trägt so einen erheblichen Teil zur Realisierung dieses hochkarätigen Transfers bei.

Weitere Infos: http://www.hc-erlangen.de/
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Wir unterstützen den HC Erlangen als offizieller Medienpartner:

Sport begeistert die Menschen und bringt sie emotional zusammen. Die hl-studios unterstützen den Erlanger Handballsport mit großer Leidenschaft und Freude sowie ehrenamtlich mit Öffentlichkeitsarbeit und Marketing. Darüber hinaus sind die hl-studios die berufliche Heimat von Bastian Krämer und der Spielerpartner und Förderer von Mannschaftskapitän Moritz Weltgen.

hl-studios im Herzen der Metropolregion Nürnberg

Die http://www.hl-studios.de/ ist eine inhabergeführte Agentur für Industriekommunikation. Rund 90 Mitarbeiter engagieren sich seit über zwanzig Jahren in Erlangen und Berlin für Markt- und Innovationsführer der Industrie. Das Portfolio reicht von Strategie und Konzeption über 3D/CGI-Animationen, Print, Film, Foto, Public Relations, Interactive online und offline, Apps, Touch-Applikationen, Messen und Events bis hin zur Markenfüh

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer