Donnerstag, 02. Oktober 2014


BavariaSkaterTour 2012

Bayerische Dachdecker mit ungewöhnlicher Nachwuchswerbung

(lifePR) (Mintraching, ) Die Jugendlichen dort ansprechen in ihrer Sprache, wo sie sind. Das ist das Konzept der Bayerischen Dachdecker bei der Nachwuchswerbung.

In der Actionhall (Tollhaus Freising, Isarstr. 11) dreht sich am Samstag, 10. März alles ums Skaten und die Dachdecker. Ein volles Programm bei freiem Eintritt – nicht nur für aktive Skater – ist angesagt.

Um 11 Uhr startet der Contest, bei dem es in den unter-schiedlichen Gruppen eine Menge Preise zu gewinnen gibt. Ein Startgeld wird ebenso wenig verlangt wie Eintritt für die Zuschauer.

Organisator Fabian Lang verspricht eine Menge Action – auch rund um den Contest: Vom Fingerboardpark bis zur PlayStation für virtuelle Skater ist alles da.

Die Bayerischen Dachdecker machen mit ihrer BavariaSkaterTour, die im September 2011 in Würzburg begann, diesmal Station in Freising. Mit dieser Aktion und Aktivitäten rund um das Thema Skaten sollen Sportlich-keit und Teamgeist – auch zwei Voraussetzungen für die Ausbildung im Dachdeckerhandwerk - gefördert werden.

So werden in diesem Jahr erstmals die drei besten Absol-venten eines Praktikums in einem bayerischen Dachdecker-Innungsbetrieb mit einem Apple iPod touch für ihr Engagement belohnt. Mehr Infos dazu auch beim Skate-Contest am 10. März in der Actionhall Freising beim Jugendbeauftragten der bayerischen Dachdecker und im In-ternet unter http://nachwuchs.dachdecker.net
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer