Freitag, 02. Dezember 2016


Ab aufs Rad und an die Elbe - Rundtouren an Deutschlands beliebtestem Radfernweg

(lifePR) (Ratzeburg, ) Herrliche Strände, Auen- und Marschlande, bunte Bauern- und Fährhäuser, schöne Deiche und Dampfer - an der Elbe in Schleswig-Holstein rund um die beschaulichen Städtchen Lauenburg und Geesthacht kommen Natur- und Kulturliebhaber gleichermaßen ins Schwärmen, denn neben wunderbar romantischen Aussichtspunkten im Grünen warten attraktive Sehenswürdigkeiten am Wegesrand.

"Elbe-Radtouren rund um Geesthacht und Lauenburg/Elbe" heißt die neue Broschüre, die jetzt erschienen und bei den beiden Tourist-Informationen kostenlos erhältlich ist. Sie enthält verschiedene Tagesrundtouren mit Streckenlängen zwischen 40 und 65 Kilometern, ideal für einen Wochenendausflug oder Kurzurlaub.

Der Elberadweg ist Deutschlands beliebtester Radfernweg, auf 170 Kilometern durchquert er Schleswig-Holstein, nur einen Katzensprung von der Hafenmetropole Hamburg entfernt. Nur geringe Höhenunterschiede, gut befahrbare Wege direkt am Elbufer oder über verkehrsarme Landstraßen machen die Rundtouren ab Lauenburg und Geesthacht speziell für passionierte Freizeitradler zum Genuss.

Besonders sehenswert sind die Elbtalauen und das Naturschutzgebiet "Hohes Elbufer" mit beeindruckenden Buchenwäldern und Weitsichten und den niedersächsischen Bauernhäusern am südlichen Elbdeich. Ebenfalls auf dem Besichtigungsprogramm stehen sollten das Zollenspieker Fährhaus, das Elbschifffahrtsmuseum und die Palmschleuse in Lauenburg sowie eine nostalgische Fahrt mit der Dampflok Karoline in Geesthacht. Zu allen Rundtouren gibt's in der Broschüre Übersichtskarten, Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Wegebeschaffenheit und Fahrradservice entlang der Strecke.

Wer länger als einen Tag bleiben möchte, dem bietet die Schifferstadt Lauenburg das "Unter Dampf"-Arrangement an. Es beinhaltet 2 Hotel-Übernachtungen, Frühstück, eine geführte Radtour entlang des Hohen Elbufers, die Fahrt mit dem 110 Jahre alten Raddampfer "Kaiser Wilhelm" inklusive Führung durch Steuerhaus und Maschinenraum sowie ein Abendessen mit regionalen Spezialitäten. Preis: 120 Euro pro Person.

Mit dem Geesthachter Angebot "Die Elbe erleben" lässt sich die Elbe in zwei Tagen umrunden. Es umfasst 2 Hotel-Übernachtungen, eine Fährüberfahrt, detaillierte Routenbeschreibung und Infos zu Sehenswürdigkeiten sowie Kartenmaterial. Preis: 99 Euro pro Person.

Buchung der Pauschalangebote sowie alle Informationen zu den Rundtouren über: Tourist-Information Lauenburg/Elbe, Tel. 0 41 53 - 512 51, www.lauenburg.de, sowie Tourist-Information Geesthacht, Tel. 0 41 52 - 83 62 58, www.geesthacht.de
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer