Samstag, 30. August 2014


  • Pressemitteilung BoxID 272879

Thomas Oppenheimer bleibt bis 2014

(lifePR) (Hamburg, ) Die Hamburg Freezers haben einen weiteren Akteur mit einem langfristigen Vertrag ausgestattet. Thomas Oppenheimer (22) verlängerte seinen Kontrakt um zwei Spielzeiten bis 2014. Der Stürmer trägt seit 2010 das Trikot der Norddeutschen und erzielte in 66 Spielen bislang elf Tore und acht Vorlagen.

"Ich fühle mich in Hamburg und bei den Freezers total wohl", freute sich Thomas Oppenheimer über die Vertragsverlängerung. "Wir haben eine so tolle Truppe und mannschaftliche Geschlossenheit - da macht das Eishockeyspielen einfach nur Freude. Aus diesem Grund kam für mich eigentlich nur ein Verbleib in Hamburg in Frage, so dass ich allen anderen Angeboten eine Absage erteilt habe."

"Thomas ist mit 22 Jahren zwar noch sehr jung, spielt aber bereits seine sechste DEL-Saison", so Sportdirektor Stéphane Richer. "Er hat in diesem Jahr einen weiteren Schritt in seiner Entwicklung gemacht und bringt mittlerweile konstant gute Leistungen. Thomas gehört zu den hungrigen deutschen Spielern, die in den kommenden Jahren das Fundament der Freezers bilden werden."

Bereits im Alter von 17 Jahren feierte der am 16. Dezember 1988 in Peissenberg geborene Oppenheimer sein DEL-Debüt für Frankfurt. Von 2006 bis 2010 ging der Stürmer für die Lions auf Torejagd, erzielte 21 Tore sowie 21 Vorlagen in 175 Spielen. Anschließend wechselte Oppenheimer nach Hamburg und schraubte seine DEL-Bilanz auf 32 Treffer und 29 Assists in bislang insgesamt 241 Partien. Für die deutsche Nationalmannschaft absolvierte der 22-Jährige bislang drei Spiele.

Folgende Spieler der Hamburg Freezers besitzen bereits einen Vertrag für die kommende Saison 2012/2013

Torhüter: Niklas Treutle (bis 2014)

Verteidiger: Christoph Schubert (bis 2015), Rainer Köttstorfer, Patrick Köppchen

Stürmer: Thomas Dolak, Garrett Festerling (2014), Nico Krämmer (2014), Thomas Oppenheimer (2014), Jerome Flaake (2014), David Wolf, Rob Collins, Marius Möchel (2014), Serge Aubin
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer