Mittwoch, 23. Juli 2014


  • Pressemitteilung BoxID 252333

"Der Norden sind wir!"

Hamburg Freezers präsentieren Kampagne für die DEL-Saison 2011/12

(lifePR) (Hamburg, ) Die Hamburg Freezers haben am Donnerstag ihre Kampagne vorgestellt, mit der die Hanseaten am Freitag (19.30 Uhr, o2 World Hamburg) gegen die Adler Mannheim in die DEL-Spielzeit 2011/2012 starten. Unter dem Claim "Der Norden sind wir" werden die Fans der Hamburg Freezers auf drei unterschiedlichen Motiven in den Mittelpunkt der von der Hamburger Agentur Leagas Delaney entworfenen Kampagne gestellt. Gleichzeitig positioniert der neue Auftritt den DEL-Club als einzige echte Alternative im norddeutschen Raum.

"Freezers-Fan zu sein ist mehr als "einfach nur zuschauen" - als Anhänger unseres Clubs steht der Fan mit all seiner Begeisterung, Leidenschaft und Herzblut hinter, neben, vor und immer nah dran am Team und ist somit Teil der Freezers-Familie", so Kathrin Platz, Director Marketing und Sales. "Der Claim "Der Norden sind wir" verankert uns noch stärker in Norddeutschland, wo wir als einziges Team erstklassiges Eishockey zeigen."

"Die Identifikation der Fans mit ihrem Club ist einfach überwältigend. Über Facebook wurden die Fans im Juli aufgerufen, Teil der Kampagne zu werden. Die Resonanz war riesig. Die Menschen haben teilweise einen weiten Weg auf sich genommen, um sich von unserem Team fotografieren zu lassen", stellt Stefan Zschaler, Creative Director und Managing Partner von Leagas Delaney Hamburg fest.

Die drei verschiedenen Motive zeigen Verteidiger Christoph Schubert, Stürmer Aleksander Polaczek und Torhüter Niklas Treutle, die von den Fans der Hamburg Freezers emotional und leidenschaftlich unterstützt werden. Die Fotos waren im August bei einem Shooting in der Volksbank Arena durch Fotograf Paul Ripke erstellt sowie bei einer groß angelegten Internetaktion über die Homepage und die Facebook-Seite der Hamburg Freezers gesammelt worden. Im Anschluss fügte Leagas Delaney zahlreiche Motive in einer aufwändigen Bildbearbeitung zu imposanten Collagen zusammen.

Auch Christoph Schubert ist von den Motiven begeistert. "Für eine erfolgreiche Saison benötigen wir unsere Fans und tolle Stimmung in der o2 World Hamburg. Die Kampagne stellt diesen Punkt hervorragend in den Vordergrund. Die Bilder sind gut umgesetzt worden, das Shooting hat sich echt gelohnt", so der Kapitän der Hamburg Freezers.

Die Kampagne wird von Montag, 19. September, an in den kommenden Wochen und Monaten auf bis zu 500 Großflächen des Freezers-Partners Andreas Hansen Plakatanschlag-Spezialwerbung zu sehen sein. Neben allen saisonbezogenen Kommunikationsmitteln wird der Aufritt in Kooperation mit den Freezers-Partnern TaxiAd, der UCI Kinowelt und advertecs zudem die verschiedensten Werbeflächen in Hamburg zieren.

Über Leagas Delaney

Leagas Delaney Hamburg ist Teil einer internationalen Kreativfamilie mit Agenturen in London, Mailand, Rom, Hamburg und Prag. Leagas Delaney Hamburg arbeitet international für die Kunden Skoda, Wempe, Motor Presse Stuttgart, Skoda, CosmosDirekt, opodo, Goodyear, Patek Philippe, Maxi, Niederegger, Parship, Followfish und die Stiftung Elbphilharmonie. Geführt wird die Agentur von Hermann Waterkamp, Stefan Zschaler und Tjarko Horstmann.

Die Motive der Kampagne stehen im Pressebereich auf www.hamburg-freezers.de zum Download bereit!
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer