Freitag, 19. Dezember 2014


Zu Fuß auf Inkapfaden, per Kamel zu nubischen Tempeln und im Boot aktiv durch die Antarktis

Der Gesamtkatalog 2012 von Hauser-Exkursionen umfasst weltweit über 500 Wanderund Trekkingrouten darunter zahlreiche Neutouren / Trekking-Klassiker und Pioniertouren

(lifePR) (München, ) Ein echtes Überraschungspaket hat Hauser Exkursionen mit dem Gesamtkatalog 2012 geschnürt. Auf 338 Seiten finden sich zwischen bewährten Routen und Trekking-Klassikern viele Neutouren, die den Pioniergeist von Hauser beweisen. Die Schwierigkeitsgrade reichen von ganz leichten Wanderreisen bis zu anspruchsvollen Expeditionen weltweit.

Neu für Bergsteiger - Damavand im Iran oder unterwegs in Nepal auf dem Great Himalaya Trail Der Vulkankegel des Damavand im Iran überragt mit 5610 m alle umliegenden Berge. Er ist der höchste Berg des gesamten Nahen Ostens. Mythen erzählen, ein dreiköpfiger Drache sei dort angekettet. Hauser kombiniert die Bergbesteigung mit Besichtigungen in Shiraz, Persepolis und Isfahan. Weitere spannende Angebote für Bergsteiger sind verschiedene Etappen des Great Himalaya Trails in Nepal. Die Teilstücke - Gosainkund-Seen und Langtang, Dolpo, Kanchenjunga-Basislager, Rolwaling und Makalu Basecamp - sind übersichtlich mit dem Great Himalaya Trail Logo gekennzeichnet.

Neu für Kulturliebhaber - Auf den Spuren der Inka durch drei Länder oder zu den Tempeln nubischer Könige und Königinnen im Sudan Der "Zauber der Inka" lässt sich auf der Reise entdecken, die auf den Spuren der Sonnenkönige und Sonnenjungfrauen durch Peru, Bolivien und Chile führt. Zu den Highlights zählen Machu Picchu, Titicaca-See und die Atacama-Wüste. Wer möchte, kann sogar den Huayna Potosi, einen Sechstausender, besteigen. Eine andere Neutour, die Afrika-Liebhaber begeistern dürfte, ist die Reise in den Sudan. Auf Kamelen führt der Weg mehrere Tage durch die Wüste von Naga bis nach Meroe. Anschließend geht es in Jeeps zu nubischen Dörfern und zu den frühesten christlichen Kultstätten der Region.

Neu für Tierliebhaber - Botswana luxuriös oder abenteuerlich Mit Elefanten in Sichtnähe in der Luxus-Lodge frühstücken oder auf Safari im Einbaum durch das Okavango-Delta auf der Suche nach Nilpferden. Botswana hat viel zu bieten. Die Reise kann bei Hauser als Luxustour oder als Zeltsafari gebucht werden. Bei beiden Varianten sind nicht nur Ausflüge durch das weitverzweigte Delta vorgesehen, sondern auch die Erkundung der Makgadikgadi-Salzpfannen und ein Ausflug mit Buschleuten in der Kalahari.

Neu für Genusswanderer - Kolumbien zum Kennenlernen oder Seychellen zum Relaxen Mehr und mehr entwickelt sich Kolumbien zu einer touristischen Top-Destination. Eine leichte Einsteigerreise führt von der Karibik in den Urwald und in die Anden. Geheimnisvolle Kultstätten, Begegnungen mit der Bevölkerung und der Besuch des UNESCO-Welterbes Cartagena garantieren unvergessliche Erlebnisse. Übernachtet wird in komfortablen Hotels. - Bei Seychellen denken viele nur an Baden. Dabei gibt es hier abwechslungsreiche Wandermöglichkeiten. Wer gerne auf guten Pfaden spaziert, ein gutes Hotel und schmackhafte Küche schätzt, ist auf dieser Neutour richtig. Ideal für Golden Ager!

Neu für Wasserratten - Kreuzfahrt in der Antarktis oder im Boot auf dem Nasser-See in Ägypten Dass Kreuzfahrten nur etwas für Senioren sind, widerlegt Hauser gründlich. Zur neuen Aktiv- Kreuzfahrt mit der MV Plancius in der Antarktis gehören u. a. Seakajaking, Zelten an Land und Bergbesteigungen. Ein weiteres ungewöhnliches Wassererlebnis erwartet Reisende im Rahmen der Ägypten-Tour "Weiße Wüste und Nasser-See". Nach einem Kameltrekking geht es per Boot vier Tag über den Nasser-Stausee. Geschlafen wird auf Matratzen an Deck unter freiem Himmel.

Wanderungen auf kleinen Inseln führen zu Tempeln, in die sich - wegen ihrer Unzugänglichkeit -keine anderen Touristen "verirren".

Neu für Kilimanjaro-Stürmer - Transparente Flexibilität durch Bausteinprogramm Wer das Dach Afrikas besteigen möchte, findet bei Hauser vier Bergrouten, die mit Safaris und/oder Baden kombiniert werden können. Eine benutzerfreundliche Tabelle zeigt auf einen Blick, welches Bergprogramm zu welcher Verlängerung passt. Abflüge sind wöchentlich möglich!
Diese Pressemitteilung posten:

Über die HAUSER EXKURSIONEN international GmbH

Hauser Exkursionen international besteht seit 38 Jahren und ist der führende Trekking-Reiseveranstalter im deutschsprachigen Raum. Das Angebot umfasst weltweit rund 500 Routen unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade und reicht vom Ausbildungsprogramm über einfache Wanderungen bis zu anspruchsvollen Expeditionen. Neben dem Hauptbüro in München unterhält Hauser Zweigstellen in Berlin und Wien sowie Repräsentanzen in Frankfurt und Zürich. Seit 2008 führt Hauser als erster deutscher Trekkingreise-Spezialist das für drei Jahre erteilte Gütesiegel "Ausgezeichneter Reiseveranstalter". Es wurde nach einer umfassenden Testphase vom Europäischen Tourismus Institut an der Universität Trier GmbH für überdurchschnittlichen Kundenservice verliehen.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer