Freitag, 09. Dezember 2016


Schneiderei Agne erfolgreich auf dem Weltkongress der Maßschneider in Salzburg

(lifePR) (Mannheim, ) Mode ist international und aus allen Teilen unseres Globus treffen sich regelmäßig die Meisterinnen und Meister von Nadel und Faden. Mit dabei, wie schon seit vielen Jahren als Vertreter Deutschlands, Schneidermeisterin Alena Bauer und Schneidermeister Bernd Agne aus Mannheim. Ihr schwarzer Anzug mit weißen Nadelstreifen, weißen Perlmuttknöpfen und körpernahem Schnitt konnte viel Anerkennung und Applaus einheimsen. Meist müssen Bauer und Agne, dessen Atelier bereits viele Goldmedaillen für herausragende Leistungen zieren, das Flugzeug benutzen, um zum Wettbewerb der Kreativen zu gelangen. Diesmal ging es direkt mit dem ICE nach Salzburg. Geschäftsführer Nikolaus Teves von der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald freute sich, erneut Glückwünsche zum Erfolg überbringen zu können. Immerhin galt es, beim 33. Weltkongress der Maßschneider 380 Berufskolleginnen und -kollegen aus 18 Nationen zu überzeugen.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer