Dienstag, 06. Dezember 2016


"Marken und Unternehmenskennzeichen" Informationsveranstaltung am 17. November 2009

(lifePR) (Mannheim, ) Die Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald veranstaltet in Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar am 17. November 2009 ein Seminar zum Thema Marken und Unternehmenskennzeichen. Jeder hat es schon gehört oder selbst erlebt: Ein Unternehmen, das Jahre lang unter einem bestimmten Namen tätig ist, sieht sich mit einer Abmahnung konfrontiert, die auf einer Markenanmeldung mit seinem Namen beruht. Neu am Markt auftretende Unternehmen versuchen mit einem verwechslungsfähigen Zeichen, einem etablierten Unternehmen Marktanteile abzujagen. Diese wiederum versuchen alle Unternehmenskennzeichen, die ihrem auch nur im Entferntesten ähneln, zu unterbinden.

Hintergrund dieser Konflikte ist, dass jedes Unternehmen von seiner Bekanntheit bei den Kunden lebt. Zur Erlangung und dem Ausbau dieser Bekanntheit dienen der Firmenname, das Unternehmenskennzeichen, Marken und Domainadresse. Meist ist ein erheblicher Werbeaufwand und jahrelange Geschäftstätigkeit damit verbunden, dass derartige Wiedererkennungszeichen bei den Kunden bekannt sind.

Drei Referenten werden die oben genannten Themenbereiche erörtern. Über den Stellenwert und Wichtigkeit einer Marke auf dem Markt und für das Unternehmen wird Herr Dr. Spielmann, Geschäftsführer der Weldebräu GmbH praxisbezogen berichten. Die Patentanwälte Dipl.-Ing.(FH) Walter Weber und Frau Dipl.-Biol., Dipl.-Inform. Gerlinde Seidel werden das Thema von der rechtlichen Seite beleuchten.

Die Veranstaltung findet im Herbert-Gutfleisch-Saal in der BiA - Bildungsakademie der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald, Gutenbergstr. 49, 68176 Mannheim um 17.00 Uhr statt.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer