Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 41668

Gurit vor Verkauf des verbleibenden Schweizer Wintersport-Geschäfts in Worb

(lifePR) (Wattwil, ) .
- Socrep erwirbt Kundenbasis, Rechte und Grossteil der Anlagen
- Käufer konsolidiert Aktivitäten in Frankreich
- Optionen für erfolgreiches Geschäft mit gesinterten Materialien gesucht

Gurit (SWX Swiss Exchange: GUR), ein führender Hersteller von Hochleistungsverbundwerkstoffen, veräussert sein Kundenportfolio sowie den Grossteil der Anlagen des verbleibenden Schweizer Wintersport-Geschäfts in Worb an die französische Socrep Gruppe. Da der Käufer die Anlagen nach Frankreich verlagert, soll das Werk Worb geschlossen werden, was zum Abbau von 37 Stellen führen kann.

Gurit, ein führender Hersteller von Hochleistungsverbundwerkstoffen, hat beschlossen, das in der Schweiz verbleibende Wintersport-Geschäft in Worb bei Bern zu verkaufen. Der Markt für Wintersport-Materialien erreicht die Wachstumsdynamik der übrigen Zielmärkte nicht und weist auch nach der Redimensionierung vom Winter 2007 weiterhin eine ungenügende Rentabilität auf. Die Gruppe hat daher entschieden, den in der Schweiz angesiedelten Teil der Wintersportaktivitäten an die französische Socrep Gruppe zu verkaufen. Der Käufer übernimmt die Kundenbeziehungen, das Produktsortiment sowie auch den Grossteil der Anlagen. Da der Käufer die Produktionsanlagen nach Frankreich verlagern wird, ist die Stilllegung des Produktionswerkes Worb geplant, was zum Abbau von 37 Stellen bis Ende August 2008 führen kann. Gurit hat diesbezüglich die geforderten Gespräche mit den Arbeitnehmern aufgenommen. Es besteht ein Sozialplan. Gurit wird aus dem per Ende August 2008 erwarteten Verkauf einen tiefen einstelligen Millionenbetrag in Franken erhalten, dem ein ähnlich grosser, einstelliger Millionenbetrag in Form von Restrukturierungsaufwand gegenüber steht. Das leere Gebäude soll separat verkauft werden.

Während Gurit die Produktion von extrudierten Wintersport-Materialien in der Schweiz aufgibt, sucht die Gruppe nach strategischen Lösungen für das erfolgreiche und profitable Geschäft mit gesinterten Laufflächen, das im deutschen Vreden angesiedelt ist.
Diese Pressemitteilung posten:

Gurit Holding AG

Die Unternehmen der Gurit Holding AG, Wattwil/Schweiz, sind auf die Entwicklung und Herstellung von Hochleistungskunststoffen ausgerichtet, die sich durch massgeschnei-derte physikalisch-chemische Materialeigenschaften auszeichnen. Das umfassende Materialsortiment besteht neben faserverstärkten Kunststoffen (Prepregs) aus Struktur-schäumen, Gel Coats, Klebstoffen, Harzen, Verbrauchsmaterialien und gewissen Bau-teilen. Gurit beliefert Wachstumsmärkte in den Bereichen Wind Energy, Transportation und Marine. Die weltweit tätige Unternehmensgruppe verfügt über Produktionsstätten und Niederlassungen in der Schweiz, Deutschland, Grossbritannien, Dänemark, Kanada, Spanien, Australien, Neuseeland, den USA sowie Indien und China.

Disclaimer