Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 134359

Geschenkideen für "LOHAS" am Weihnachtstag bei Sternekoch Stefan Hermann

Edle Weihnachtspyramiden von Jens Tuffner: Warmes Licht aus dem Osten!

(lifePR) (Dresden, ) Am 6. Dezember lädt Stefan Hermann unter dem Motto "Kochkunst trifft Handwerk" gemeinsam mit ausgewählten sächsischen Manufakturen zu einem Weihnachtstag in sein Restaurant "bean&beluga" ein. Jens Tuffner, ein Möbel- und Produktdesigner aus dem sächsischen Langenweißbach, wird an diesem Samstag seine Weihnachtspyramiden-Kollektion vorstellen.

Schon seit vielen Jahren arbeitet der Designer an Neuinterpretationen des traditionellen Markenzeichen aus dem Erzgebirge. Neben Hängepyramiden in Eiche und Nussbaum zeigt Tuffner seine neuen kugelartigen Hängepyramiden "Kosmos" in rot oder weiß. Auf dem umlaufenden, horizontalen Holzrand befinden sich vier Kerzen, die an einen Adventskranz erinnern. Aus Silberdraht geklöppelte Äpfel können daran als klassischer Christbaumschmuck befestigt werden. Im Innern des Modells "Kosmos" dreht sich eine kleine Pyramide mit filigranen Silberdraht-Schafen.

Mehr Informationen gibt es unter www.tuffner.de. Die Preise liegen je nach Ausführung zwischen ca. 170 und 400 Euro. Bestellt werden können die Pyramiden auch direkt unter pyramiden@tuffner.de.

Über Tuffner:

Die Firma Tuffner startete 1988 mit einer Werkstatt für Möbelbau und Restaurierung, in der heute Massivholzmöbel, Türen und Fußböden aus einheimischen Hölzern gefertigt werden. Zum Unternehmen gehören seit 1994 auch zwei Möbelgalerien, in denen Jens und Dorothea Tuffner mit 16 Mitarbeitern ihre Kunden rund um das Thema Möbel und Einrichten beraten.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer