Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 60591

Der neue Winterkatalog 2008/2009 von Frosch Sportreisen

(lifePR) (Münster, ) Urlaub für junge und jung gebliebene, aktive Urlauber bietet der Spezialveranstalter Frosch Sportreisen aus Münster im Winter 2008/2009 auf insgesamt 134 Seiten.

Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung als Spezialveranstalter für Sportreisen wissen die Münsteraner, was bei der Auswahl der Urlaubsgebiete und des sportlichen Programms wichtig ist. Sowohl die Winter- als auch die Sonnenreisen sind mit Bedacht und Sorgfalt auserwählt. Hier wird Urlaub von sportbegeisterten Mitarbeitern für sportbegeisterte Gäste gemacht - beste Voraussetzungen für einen gelungenen Urlaub, der genau das erfüllt, was man gebucht hat.

Winterreisen
werden in den schönsten Skiregionen in der Schweiz, Frankreich, Italien, Österreich und Schweden angeboten. Arlberg, Saalbach-Hinterglemm, Grindelwald, Crans Montana, St. Moritz, Davos, Les Portes du Soleil, Dolomiten, Trois Vallées - alle Skigebiete haben mindestens 4 Sterne im ADAC-Skiatlas und versprechen pures Pistenvergnügen.Das Sportangebot umfasst Ski alpin, Freeriden, Snowboarden, Nordic-Ski und Schneeschuhwandern.

Sonnenreisen
Wer wärmere Gefilde bevorzugt, kann bei Frosch auch in der kalten Jahreszeit sonnige Urlaubsziele auf die sportliche Tour und mit einem Schuss Abenteuer entdecken. Die Aktivreisen von Frosch untergliedern sich in AktivFun-Reisen mit einem vielfältigen Sportprogramm wie Wandern, Biken, Kanufahren, Tauchen und Segeln sowie in Wander- und Trekkingreisen. AktivFun wird auf Madeira, La Gomera, Teneriffa, , auf Cuba, in Costa Rica, Argentinien, Nepal, Thailand, Bali, Vietnam, Peru, Brasilien, Amerika und auf den Kanaren als Segeltörns angeboten. Wander- und Trekkingreisen gibt es auf den Kanarischen Inseln La Gomera und Teneriffa.

Die Neuigkeiten in Kürze

- Neuer Singleclub: mit dem Sportclub Rinaldi im Zentrum von Davos hat Frosch Sportreisen den ersten Wintersportclub für Alleinreisende und Singles von 25 bis 42 Jahren im Programm. Der Sportclub mit 52 Doppelzimmern und 30 Einzelzimmern ist während der gesamten Saison ausschließlich für Alleinreisende reserviert.

- Erweitert wurde auch Freeride-Angebot: neben "Freeride Basic" für Anfänger und "Freeride Classic" für sichere Skifahrer werden mit "Freeride Plus" sportliche Skifahrer angesprochen, die im Wechsel Tiefschnee fahren und mit Fellen aufsteigen. Die Freeride Camps werden in Davos und am Arlberg zu ausgesuchten Terminen angeboten.

- Neu ist die Skisafari durch die Top-Skireviere der Rocky Mountains inklusive Flug, Van, deutschsprachigem Reiseführer, Skipass und Hotel. Die Skisafari wird mit unterschiedlicher Aufenthaltsdauer von 9-16 Tagen angeboten.

- Mit "Frosch individuell" bietet der Münsteraner Veranstalter über 500 Ferienwohnungen, Chalets, Hütten oder Appartements für kleine Gruppen, die unter sich bleiben, preiswert reisen und sich selbst verpflegen möchten. Skipässe werden dabei mit einem Rabatt von 5-10% angeboten. Außerdem können die Angebote teilweise mit Bus - oder Zuganreise gebucht werden.

- Neu sind die AktivFun Reisen in Thailand und auf Bali. In Thailand geht es per Bike und zu Fuß durch die Nationalparks im Süden. Auf Bali wird das Wander- und Bikeprogramm durch Tauchen und Segeln sowie Yogakursen zwischen Reisfeldern ergänzt.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer