Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 66273

Achtung: Für alle Kinder!

Familientag des Krokoseums zum Weltkindertag

(lifePR) (Halle an der Saale, ) Sonntag, 21. September 2008, 16.00 Uhr, Krokoseum

Kinder haben ihre ganz eigenen Wünsche, Träume und Hoffnungen - egal, ob Junge oder Mädchen und egal, welche Hautfarbe sie haben und an welchen Gott sie glauben. Vor allem aber haben Kinder auch Rechte. Daran will der Weltkindertag, der in über 145 Ländern gefeiert wird, die Erwachsenen jedes Jahr wieder erinnern. Kinder haben ein Recht darauf zu essen, in die Schule zu gehen und ihre Meinung zu sagen. Eigentlich selbstverständlich, für viele Kinder dieser Welt jedoch bleiben diese alltäglichen Wünsche unerfüllt. Über eine Milliarde Mädchen und Jungen leben nach wie vor in Armut, viele von ihnen sind Opfer von Gewalt, leiden Hunger und arbeiten für den Familienunterhalt statt in die Schule zu gehen.

Am 21. September, von 15.00 bis 18.00 Uhr, lädt deshalb das Krokoseum große und kleine Gäste ein, gemeinsam den Weltkindertag zu feiern und ihre Zukunftswünsche mit selbstgebastelten Tauben und Riesenballons in den Himmel steigen zu lassen, Weltkugeln zu filzen und die Straßen mit ihren Träumen von der Welt zu bemalen.
Neben Kakao, Kuchen und Knabbergemüse stärkt die Kinder ein frischer Obstteller.

Der Eintritt ist frei.

Die Presse ist zum Phototermin, 16.00 Uhr, ebenfalls herzlich eingeladen, wenn vor dem Krokoseum echte Tauben begleitet von vielen guten Kinderwünschen für die Zukunft in den Himmel steigen. Die 90 Tauben gehören Siegfried Sieg, dem Hausmeister des Kindertageszentrums der Franckeschen Stiftungen und leidenschaftlichen Taubenzüchter, der die Weltkindertags-Aktion des Krokoseums freundlich unterstützt.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer