Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 130556

Starbucks: Franchise-Partner eröffnet 2010 Standort in Stockholm

Das erste Starbucks-Café in Schweden soll im Januar 2010 von Franchise-Partner SSP eröffnet werden

(lifePR) (Bochum, ) Das erste Starbucks-Café in Schweden soll im Januar 2010 von Franchise-Partner SSP eröffnet werden. Stockholm ist damit einer von vielen Standorten in Europa, für die bereits 2008 ein Kooperationsvertrag zwischen den beiden Unternehmen abgeschlossen wurde.

Starbucks will sich in Europa zusammen mit SSP vor allem an wichtigen Verkehrsstandorten wie Flughäfen, Bahnhöfe etc. etablieren. Neben dem kürzlich am Internationalen Flughafen in Frankfurt eröffneten Starbucks gibt es weitere Cafés der Marke in Großbritannien, Spanien und Frankreich. Der bisher nördlichste Standort befindet sich in Dänemark. Europaweit zählt Starbucks rund 1.300 Betriebe.

SSP ist im Bereich der Verkehrsgastronomie mit weiteren Franchise-Konzepten tätig, darunter Burger King und Pizza Hut. Das Unternehmen ist in 32 Ländern der Welt vertreten, der Jahresumsatz im vergangenen Jahr betrug rund zwei Milliarden Euro Umsatz.
Diese Pressemitteilung posten:

franchise-net GmbH

Das franchise-net versorgt Gründer seit 1996 mit Informationen. In den letzten Jahren sind neben die tagesaktuelle Internetplattform www.franchise-net.de das Infomagazin "Gründung & Franchising" mit über hundert Franchise-Ideen sowie die Gründer-CD-Rom mit mehr als 800 Franchise-Systemen getreten. Seit Oktober 2008 ist das Buch "Erfolgreich selbstständig - Gründung & Franchising" aktualisiert und mit 10.000 Exemplaren neu aufgelegt. Sämtliche Publikationen sind über das franchise-net sowie auf allen wichtigen Gründermessen und Gründungseinrichtungen erhältlich.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer