Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 133690

Neuer Franchise-Partner bei Expense Reduction Analysts

(lifePR) (Bochum, ) Seit Anfang November verstärkt Thomas Krämer als Partner den Kostenmanagement- und Beschaffungsexperten Expense Reduction Analysts (ERA) in Köln.

Der 46-Jährige kommt von der Höfer Maschinenbau GmbH, wo er als Leiter der Materialwirtschaft Mitglied der Geschäftsführung und für den strategischen Einkauf sowie das Supply Chain Management verantwortlich war. Insgesamt blickt der studierte Betriebswirt auf 20 Jahre Erfahrung im internationalen Einkauf und Logistik global operierender Unternehmen der IT-, Maschinenbau- und Möbelbranche zurück.

Deutschlandweit wächst das ERA-Netzwerk damit auf 87 Partner. Im Großraum Köln-Düsseldorf-Aachen, Rheinland-Pfalz und Saarland unterstützen neben Krämer weitere 14 Berater um Senior Partner Roland Prehm Unternehmen beim Optimieren ihrer nicht-strategischen Beschaffungskosten.

ERA wurde 1992 in England gegründet und ist auf die Analyse und Senkung nicht-strategischer Kosten spezialisiert. In diesem Bereich ist ERA weltweiter Marktführer. Insgesamt sind über 700 Kostenexperten in dreißig Ländern aktiv. Weltweit hat ERA bisher über 14.000 Projekte mit einer durchschnittlichen Einsparquote von 19,7 Prozent erfolgreich abgeschlossen. Kunden sind vor allem mittelständische Unternehmen und Einrichtungen der öffentlichen Hand, aber auch Global Player wie VW, Schindler, IKEA und Ernst & Young. ERA arbeitet rein auf Erfolgsbasis und wird an den erzielten Einsparungen prozentual beteiligt.
Diese Pressemitteilung posten:

franchise-net GmbH

Das franchise-net versorgt Gründer seit 1996 mit Informationen. In den letzten Jahren sind neben die tagesaktuelle Internetplattform www.franchise-net.de das Infomagazin "Gründung & Franchising" mit über hundert Franchise-Ideen sowie die Gründer-CD-Rom mit mehr als 800 Franchise-Systemen getreten. Seit Oktober 2008 ist das Buch "Erfolgreich selbstständig - Gründung & Franchising" aktualisiert und mit 10.000 Exemplaren neu aufgelegt. Sämtliche Publikationen sind über das franchise-net sowie auf allen wichtigen Gründermessen und Gründungseinrichtungen erhältlich.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer